16. Mai 2022

Saftige Bohnen-Brownies ­čĄę Low-Carb & schokoladig! ­čŹź

  • /
  • Magazin
  • /
  • Saftige Bohnen-Brownies ­čĄę Low-Carb & schokoladig! ­čŹź


Das ist ein fantastisch k├Âstliches Power-Schoko-Wunder! ­čśÄ Dieser unwiderstehliche schokoladige Traum ist nicht nur glutenfrei, denn dank der Kidneybohnen ist die Basis deines Teigs verf├╝hrerisch saftig und auch deutlich ges├╝nder als herk├Âmmliche Brownies ­čĄĄ

Das Raevoluz┬« Protein macht aus dem Geb├Ąck einen richtigen Proteinstar und verleiht ihm weitere wichtige Mineralstoffe ÔťĘ

Begebe dich ins Schoko-Schlaraffenland und schlemme dich gl├╝cklich! ­čśŹ

Zutaten

  • Ghee (Butterschmalz) zum Einfetten
  • 30 g Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz
  • 255 g Kidneybohnen Konserve
  • 60 ml Mandeldrink unges├╝├čt
  • 2 Eier (M)
  • 30 g Raevoluz┬« Protein Schokolade
  • 1 EL Backkakao
  • 85 g Erythrit
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL st├Ąrkefreies Backpulver
  • 15 g gehackte Haseln├╝sse

Au├čerdem:

  • Kleine Auflaufform

Die Zutaten f├╝r dieses Low-Carb Rezept reichen f├╝r ca. 5 Portionen.

Die Zubereitung dauert ca. 15 Minuten und das Backen ca. 30 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 ┬░ C Umluft oder 180 ┬░ C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.



    Die Auflaufform mit etwas Ghee einfetten. Die Schokolade grob hacken.
  2. Die Bohnen abgie├čen, gr├╝ndlich in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Den Mandeldrink und die Eier mit den Bohnen in eine Schale geben und fein p├╝rieren.
  3. Das Proteinpulver Schokolade, den Backkakao, das Erythrit, das Salz und das Backpulver in einer Schale vermischen, zu den Bohnen geben und alles nochmal mixen, bis ein cremiger Teig entstanden ist.
  4. Die Schokolade unterheben und die Masse in die Auflaufform geben. Die Haseln├╝sse auf dem Teig ausstreuen und f├╝r 30 Minuten im Ofen backen. Im Anschluss ausk├╝hlen lassen, in St├╝cke schneiden und genie├čen. Guten Appetit!

N├Ąhrwerte

N├Ąhrwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 132

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle N├Ąhrwerte zu sehen.

Bohnen-Brownies

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Rosenkohlauflauf ÔÇô lecker, deftig und Low-Carb­čśŹ
Saftiger Nusskuchen Low-Carb, glutenfrei und ohne Zucker ­čî░­čŹź
Keto Pizza-Chaffles ­čžç Pizzawaffeln ­čŹĽ
>