2. November 2022

Gem├╝securry mit Orangensaft und Spinat┬á­čŹŤ­čśŹ┬áw├╝rzig & Low-Carb!

  • /
  • Magazin
  • /
  • Gem├╝securry mit Orangensaft und Spinat┬á­čŹŤ­čśŹ┬áw├╝rzig & Low-Carb!


Wusstest du, dass das Wort ÔÇ×CurryÔÇť aus dem Tamilischen stammt und sich mit ÔÇ×Beilage zum ReisÔÇť ├╝bersetzen l├Ąsst? Und genau das haben wir dir heute mitgebracht <img draggable=“ Dieses Low-Carb Gem├╝securry mit Orangensaft und Spinat ist die ideale Beilage f├╝r deine herzhaften Reisgerichte. Mit angenehmer Sch├Ąrfe und einer leicht s├╝├člichen Note holst du dir mit diesem Gericht ein St├╝ck Ferne nach Hause!

Unser Tipp: Besonders gut wird dieses Curry mit dem Raevoluz┬« Mehr als Reis! Es l├Ąsst sich wie herk├Âmmlicher Reis zubereiten, ist aber 100% Low-Carb <img draggable=

Wir w├╝nschen dir viel Spa├č beim Nachkochen!<img draggable=<img draggable=

Zutaten

  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Ingwer
  • 250 g Champignons
  • 150 g Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 100 g Babyspinat
  • ┬Ż Orange
  • 300 ml Wasser
  • Salz
  • 100 g Raevoluz┬« Mehr als Reis
  • 1 EL Sesam├Âl
  • 150 g Cashew Cuisine
  • 200 ml Gem├╝sebr├╝he
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL gemahlenen Kurkuma
  • ┬Ż TL Paprikapulver rosenscharf
  • Erythrit
  • Pfeffer
  • ┬Ż TL Johannisbrotkernmehl
  • 1 EL Sesamsamen

Die Zutaten f├╝r dieses Low-Carb Rezept reichen f├╝r 2 Portionen.

Die Zubereitung dauert ca. 35 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Den Knoblauch und den Ingwer sch├Ąlen und fein w├╝rfeln. Die Champignons putzen und vierteln. Die Zucchini waschen, putzen und in d├╝nne Scheiben schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Den Spinat verlesen, waschen und trocken tupfen. Den Saft der Orange auspressen.
  2. Das Wasser aufkochen, salzen, vom Herd nehmen und den Reis darin mit geschlossenem Deckel quellen lassen.
  3. Das ├ľl in einer Pfanne erhitzen die Champignons darin and├╝nsten, dann den Knoblauch mit dem Ingwer hinzugeben. Die Zucchini mit der Paprika mit in die Pfanne geben und mitd├╝nsten.
  4. Den Orangensaft, die Cashew Cuisine und die Gem├╝sebr├╝he zu Gem├╝se geben und etwas k├Âcheln lassen. Alles mit dem Limettensaft, dem Currypulver, dem Kurkuma, dem Paprikapulver, etwas Erythrit sowie Pfeffer w├╝rzen. Das Johannisbrotkernmehl mit etwas Wasser anr├╝hren und das Curry damit andicken.
  5. Den Spinat mit in die Pfanne geben und alles ca. 3 Minuten bei geschlossenem Deckel garziehen lassen. Dann das Curry abschmecken und ggf. nachw├╝rzen. Das Gem├╝se-Curry auf Tellern anrichten, mit dem Reis servieren und mit Sesam bestreuen. Guten Appetit!

N├Ąhrwerte

N├Ąhrwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 43

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle N├Ąhrwerte zu sehen.

Gem├╝securry mit Orangensaft und Spinat

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

S├╝├če Cracker ­čĺŚ Dein Low-Carb Snack ­čą░
Low-Carb Hackbraten mit Feta und buntem Paprikagem├╝se­čśŹ
Low-Carb K├╝rbiskernbrot ­čŹ×­čÄâ
>