7. September 2020

Hähnchenbrustfilets mit Auberginen-Käsehaube 🍆🧀 Low-Carb herzhaft & gesund

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Hähnchenbrustfilets mit Auberginen-Käsehaube 🍆🧀 Low-Carb herzhaft & gesund


Low-Carb Hähnchenbrustfilet mit Auberginen-Käsehaube ist ein wunderbar leckeres Rezept, das reich an Eiweiß ist <img draggable= Die Zubereitung ist wunderbar simpel und ist schnell erledigt.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen <img draggable=<img draggable=

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize deinen Backofen auf 180 Grad (Umluft) oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.

    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  2. Hacke die Zwiebel und die Knaublauchzehe in feine Stücke und dünste sie in 1 EL des Olivenöls an bis sie glasig sind.
  3. Hacke die Tomate in kleine Stücke und gib sie zusammen mit den passierten Tomaten zu der Zwiebel und dem Knoblauch in die Pfanne. Würze die Mischung mit Salz & Pfeffer nach Geschmack und dem Oregano und vermische alles gründlich. Koche die Tomatenmischung für ca. 15 Minuten ein und stelle sie anschließend zur Seite.
  4. Schneide die Aubergine in Scheiben und brate sie von beiden Seite goldbraun in ca. 2 EL des Olivenöles und stelle sie anschließend zur Seite.
  5. Halbiere die Hähnchenbrustfilets mit einem scharfen Messer so, dass du jeweils zwei flache Stücke erhältst.
  6. Brate die halbierten Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten insgesamt ca. 3 Minuten lang in 1 EL des Olivenöles an. Das Fleisch muss nicht gar sein. Stelle die Filets anschließend zur Seite.
  7. Schneide den Mozzarella in Würfel und vermische ihn mit dem geriebenen Parmesan in einer kleinen Schüssel.
  8. Jetzt kommt alles zusammen! Lege die Hähnchenbrustfilets auf einem Backblech aus und würze sie mit Salz & Pfeffer. Bestreiche sie anschließend mit der Tomatenmischung und belege sie mit den Auberginenscheiben. Gib zuletzt die Käsemischung oben drauf.
  9. Backe die Hähnchenbrustfilets im vorgeheizten Ofen für ca. 25 Minuten. Guten Appetit! <img draggable=

Hähnchenbrustfilets mit Auberginen-Käsehaube Low-Carb herzhaft & gesund
Hähnchenbrustfilets mit Auberginen-Käsehaube Low-Carb herzhaft & gesund


Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen