8. Oktober 2020

Zwiebel-Sahne-Hähnchen – Low-Carb und herzhaft-sahnig🧅🥛

  • /
  • Magazin
  • /
  • Zwiebel-Sahne-Hähnchen – Low-Carb und herzhaft-sahnig🧅🥛


Das Zwiebel-Sahne-Hähnchen ist nicht nur super lecker, sondern auch sehr simpel und schnell zubereitet. Du benötigst nur wenige Zutaten, von denen du viele sicherlich sogar schon zu Hause hast. Daher solltest du dieses Rezept unbedingt ausprobieren 🙂

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen <img draggable=

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize zuerst deinen Backofen auf 180 Grad (Umluft) oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.

    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.


  2. Schneide zuerst die Gemüsezwiebeln in Ringe und brate sie mit etwas Ghee in einer Pfanne an.
  3. Gib nun die Hühnerbrühe, die Sahne und den Frischkäse dazu, sowie etwas Salz und Pfeffer nach Geschmack und vermische unter Rühren alles miteinander.
  4. Lege nun die Hähnchenbrust in eine Auflaufform und bedecke sie mit der Zwiebelmischung. Wenn Du magst, dann kannst Du alles noch mit ein wenig geriebenem Käse deiner Wahl bestreuen. Menge und Art des Käses sind ganz deinem Geschmack überlassen 🙂 Ich empfehle Emmentaler oder Gouda.
  5. Backe alles im vorgeheizten Ofen für ca. 30 Minuten. Schon ist das Zwiebel-Sahne-Hähnchen fertig 🙂
    Dazu kannst Du zum Beispiel auch Blumenkohlreis servieren oder ein Gemüse deiner Wahl genießen. Guten Appetit!

Zwiebel-Sahne-Hähnchen
Zwiebel-Sahne-Hähnchen

Zutaten

  • Ghee zum Braten
  • 2 Gemüsezwiebeln
  • 100 ml Hühnerbrühe
  • 200 g Sahne
  • 50 g Frischkäse
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Hähnchenbrüste
  • optional geriebener Käse nach Wunsch zum Überbacken

Die Zutaten für dieses Low-Carb Rezept reichen für ca. 2 Portionen.

Für die Vorbereitung kannst Du ungefähr 20 Minuten einkalkulieren. Das Backen benötigt ca. 30 Minuten.

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 140
  • KJ: 584
  • KH: 2,1 g
  • Fett: 9,9 g
  • Eiweiß: 10,8 g



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Overnight Flakes 🥣 mit Heidelbeeren und Zimt
Hackfleisch-Schafskäse-Auflauf 👩🏼‍🍳 Low-Carb, deftig & simpel 🤩☀️
Zucchini-Schinken-Geschnetzeltes mit Feta 👩🏼‍🍳 Kalorienarm, lecker, Low-Carb
>