16. Juli 2020

Jägerpfanne 🥘 Low-Carb & so lecker würzig-cremig 🤩

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Jägerpfanne 🥘 Low-Carb & so lecker würzig-cremig 🤩


Die Low-Carb Jägerpfanne wird dich begeistern. Gebratene Champignons, würzige Paprika und herzhafte Bratwurstscheiben in einer leckeren, cremigen und sahnigen Soße. Herz, was willst du mehr <img draggable=

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Bereite das Gemüse für die Jägerpfanne vor: Halbiere die Zwiebel, ziehe die Schale ab und schneide die Zwiebel in halbe Ringe. Wasche und entkerne die Paprikaschote und schneide die Paprikaschote in Würfel. Wasche die Frühlingszwiebeln und schneide sie in Röllchen.
  2. Brate die Zwiebelringe in etwas Öl deiner Wahl oder Butterschmalz glasig an. Schneide die frische Bratwurst in Stücke und gib diese mit in die Pfanne. Brate die Wurstscheiben von allen Seiten goldbraun.
  3. Gib die Paprikawürfel, das Paprikapulver und Salz und Pfeffer nach Geschmack mit in die Pfanne. Brate alles 2-3 Minuten unter gelegentlichem Rühren. Die Gewürze sollten sich dabei gut verteilen. Nimm alles aus der Pfanne und stelle es zur Seite. Alternativ kannst du natürlich auch eine leere zweite Pfanne für die Champignons nehmen.
  4. Putze die Champignons und schneide die Pilze in Viertel. Brate die Pilze auf hoher Temperatur an und brate sie unter gelegentlichem Rühren weiter, bis die Champignons von allen Seiten schön angebräunt sind.
  5. Gib nun die vorher gebratenen Zutaten zu den Champignons in die Pfanne. Gieße die Sahne hinzu und gib auch den Frischkäse, die gemischten Kräuter und die Frühlingszwiebelröllchen hinzu.
  6. Erhitze alle Zutaten zusammen und rühre alles zur leckeren cremigen Low-Carb Jägerpfanne. Guten Appetit!

Low-Carb Jägerpfanne



Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen