5. August 2021

Low-Carb Zitronen-Cheesecake 🍋 Kuchen zum Frühstück 🤩

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Zitronen-Cheesecake 🍋 Kuchen zum Frühstück 🤩


Was gibt es besseres als Kuchen zum Frühstück zu essen? Unseren Low-Carb Zitronen-Cheesecake kannst du ganz ohne schlechtes Gewissen zum Frühstück genießen. Er schmeckt köstlich frisch aus dem Ofen, aber auch wenn er eine Nacht im Kühlschrank durchgezogen ist. 🥰

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Zubereiten <img draggable=

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 ° C Umluft oder 200 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

    Die Auflaufform mit dem Ghee einfetten.
  2. Für den Boden zwei Eier mit 30 g des Erythrits schaumig rühren.
  3. Die Bambusfasern mit den Mandeln, dem Backpulver, der Vanille und dem Salz in einer Schale vermischen und zu den Eiern geben.
LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle Zubereitungsschritte zu sehen.

 


Zitronen-Cheesecake
Zitronen-Cheesecake


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Mediterraner Zucchini-Tomaten-Blechkuchen Low-Carb 🍅🤩
Schlemmerfilet Low-Carb 🤩 Die Alternative zum Klassiker
Zucchinipasta mit Garnelen 🍤 Low-Carb, schnell & leicht 👩🏼‍🍳
>