11. Januar 2021

Strammer Max Low-Carb 🍞🍳 Die berühmte Brotmahlzeit neu erfunden

  • /
  • Magazin
  • /
  • Strammer Max Low-Carb 🍞🍳 Die berühmte Brotmahlzeit neu erfunden


Raevoluz® Cream - Hier Bestellen

Der Stramme Max ist ein simples Gericht, das nie fehl am Platz ist! Dieses Rezept zeigt dir, wie du eine fast genau so simpel die Low-Carb Variante des klassischen Brot-Gerichtes zauberst.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen 🤩

Für einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize zuerst deinen Backofen auf 180 Grad (Umluft) oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
  2. Bereite zuerst das Brötchen vor. Mische hierzu die trockenen Zutaten in einer Rührschüssel an: die gemahlenen Mandeln, die Sonnenblumenkerne, die Flohsamenschalen, die Leinsamen, das Chiamehl, das Wasser und eine Prise Salz. Verrühre bzw. verknete die Zutaten sorgfältig zu einem festen Teig.
  3. Lasse den Teig ca. 5 Minuten quellen. Forme anschließend ein kleines rundes Fladenbrot. Backe den Boden für den Strammen Max auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech für ca. 30 Minuten im vorgeheizten Ofen.
  4. Während das Brot backt, kannst du den Belag zubereiten. Schneide das Avocadofruchtfleisch in Streifen und die Tomaten in Scheiben.

    Brate die 3 Streifen Bacon in einer Pfanne ohne Öl. Vergiss nicht sie einmal zu wenden, sodass sie von beiden Seiten knusprig durchgebraten sind.
  5. Lasse die Bacon-Streifen auf Küchenpapier abtropfen und widme dich der Krönung des Strammen Max: dem Spiegelei! Der Bacon hat vorher genügend Fett zum Braten des Spiegeleis in der Pfanne abgegeben. Schlage nun das Ei in die Pfanne auf und brate es, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  6. Stelle vorerst die Pfanne zur Seite, hole den fertigen Brot-Boden aus dem Ofen und bestreiche ihn zunächst mit der Butter.
  7. Jetzt kommt der kalte Belag dazu! Belege das Brot mit der in Streifen geschnittenen Avocado und der in Scheiben geschnittenen Tomate.
  8. Zuletzt legst du noch den Bacon auf den Strammen Max und zum Abschluss das Spiegelei. Würze noch einmal alles mit Salz und Pfeffer nach Geschmack und fertig ist dieses unfassbar appetitliche Frühstück.

Strammer Max Low-Carb
Strammer Max Low-Carb
Raevoluz® Flavour - Hier Bestellen

Zutaten

Für das Brot:

  • 20 g Mandeln gemahlen
  • 25 g Sonnenblumenkerne
  • 5 g Flohsamenschalen
  • 5 g Leinsamen geschrotet
  • 10 g Chiamehl
  • Salz
  • 60 ml Wasser

Für den Belag:

  • 3 Streifen Bacon
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 TL Butter
  • 50 g Avocado
  • 30 g Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zutaten für dieses Low-Carb Rezept reichen für ca. 1 Portion.

Für die Vorbereitung kannst Du ungefähr 15 Minuten einkalkulieren. Das Backen und Braten benötigt ca. 45 Minuten.

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 226
  • KJ: 946
  • KH: 2,4 g
  • Fett: 19,0 g
  • Eiweiß: 9,8 g



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Kokos-Blaubeer-Muffins 😋🫐 Low-Carb süß & saftig
Low-Carb Chia-Sonnenblumen-Brötchen🌻🥯
Schokokipferl 🍫🎅 Low-Carb
>