1. Juni 2022

├ťberbackene Low-Carb Protein-Waffeln ­čžç – Dein Eiwei├č Snack! Ôś║´ŞĆ

  • /
  • Magazin
  • /
  • ├ťberbackene Low-Carb Protein-Waffeln ­čžç – Dein Eiwei├č Snack! Ôś║´ŞĆ


Klassische Waffeln lieben wir doch alle, oder? Die warmen Geb├Ącke, die am besten direkt aus dem Waffeleisen gegessen werden ÔÇô einfach herrlich ­čĄę Heute haben wir dir eine etwas andere, aber mindestens genauso gute Variante mitgebracht ­čśŐ – Deine neuen Lieblingswaffeln kommen mit gr├╝nem Pesto, cremigem Mozzarella, s├╝├čen Tomaten und dem Raevoluz┬« Protein daher. Du siehst, sie sind nicht nur Low-Carb, sondern auch eine echte Eiwei├čquelle ­čśő

Wir w├╝nschen dir einen guten Appetit! ­čą░

Zutaten

F├╝r den Waffelteig:

  • Neutrales ├ľl zum Einfetten
  • 4 Eier (M)
  • 200 g Quark 40 % Fett
  • 50 g Raevoluz┬« Protein Natur
  • 50 g Mandelmehl teilent├Âlt
  • 1 TL st├Ąrkefreies Backpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Belegen & ├ťberbacken (optional):

  • 50 g kleine Tomaten
  • 1 Avocado
  • 20 g gr├╝nes Pesto
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Basilikum zum Garnieren
  • Helle Sesamsamen zum Bestreuen (optional)

Au├čerdem:

  • Waffeleisen

Die Zutaten f├╝r dieses Low-Carb Rezept reichen f├╝r 6 ├╝berbackene Waffeln.

Die Zubereitung dauert ca. 30 Minuten und das ├ťberbacken ca. 7 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Das Waffeleisen mit etwas ├ľl einfetten und vorheizen. F├╝r den Waffelteig die Eier in einer Schale schaumig r├╝hren. Den Quark hinzugeben und unter die Eier r├╝hren.
  2. Das Proteinpulver Natur mit dem Mandelmehl, dem Backpulver sowie etwas Salz und Pfeffer vermischen, dann mit der Ei-Masse glattr├╝hren.
  3. Den Waffelteig portionsweise in das Waffeleisen geben und nacheinander die Waffeln ausbacken.
  4. W├Ąhrenddessen den Backofen auf 180 ┬░ C Umluft oder 200 ┬░ C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  5. F├╝r das Belegen die Tomaten waschen und klein w├╝rfeln. Das Avocado Fruchtfleisch aus der Schale l├Âsen und mit dem Pesto, dem Zitronensaft sowie etwas Salz und Pfeffer p├╝rieren. Den Mozzarella abgie├čen und in d├╝nne Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, trocken tupfen und hacken.
  6. Die ausgebackenen Waffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit der p├╝rierten Avocado bestreichen und den Tomatenw├╝rfeln sowie dem Mozzarella belegen. Im Anschluss die Waffeln f├╝r 5-7 Minuten im Ofen ├╝berbacken, bis der Mozzarella zerlaufen ist.
  7. Die ├╝berbackenen Waffeln aus dem Ofen nehmen mit dem Basilikum und Sesam garnieren. Guten Appetit!

N├Ąhrwerte

N├Ąhrwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise (mit optionalem Belag).

  • Kcal: 198

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle N├Ąhrwerte zu sehen.

├ťberbackene Protein-Waffeln

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Low-Carb M├╝sli-Fruchtriegel mit Schokost├╝ckchen Ôś║´ŞĆ
Joghurtbombe mit Beeren und Kiwi ­čŹô­čąŁ fruchtig & erfrischend, Low-Carb ԜǴŞĆ
Low-Carb Bacon-Mozzarella-Bombe­čąô­čžÇ
>