26. Februar 2021

Orangen-Schoko Kekse ­čŹ¬­čŹŐ fruchtig & Low-Carb

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Orangen-Schoko Kekse ­čŹ¬­čŹŐ fruchtig & Low-Carb


Diese k├Âstlichen Low-Carb Orangen-Schoko Kekse, oder auch ganz hipp ausgedr├╝ckt – die Orange Chocolate Chip Cookies – sind ganz einfach und schnell in nur 10 Minuten gebacken. Ideal, wenn der kleine Kekshunger unerwartet auftaucht ­čÖé

Du brauchst f├╝r diese fruchtig-leckeren Low-Carb Kekse nicht viele Zutaten. Du kannst die Cookies auch im Handumdrehen in eine Keks-Variante mit Zitrone abwandeln, falls Du Zitrone lieber magst als Orange. Ersetze dazu einfach die abgeriebene Orangenschale durch abgeriebene Zitronenschale und das Orangenaroma durch die gleiche Menge Zitronenaroma. Verwende f├╝r die abgeriebene Schale nach M├Âglichkeit nur unbehandelte Zitrusfr├╝chte in Bio-Qualit├Ąt.

Die Low-Carb Orangen-Schoko Kekse (Orange Chocolate Chip Cookies) sind ├╝brigens glutenfrei. Und nun w├╝nsche ich dir viel Spa├č beim Nachbacken ­čą░

F├╝r einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt. F├╝r weitere Videos schau doch auf unserem YouTube-Channel vorbei und hinterlasse ein Abo. Wir freuen uns auf dich!

Die Zubereitung

  1. Heize als Erstes deinen Backofen auf 160 Grad (Umluft) oder 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
    Wichtiger Hinweis: Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
    Die Low-Carb Orangen-Schoko Kekse sind so schnell angr├╝hrt, sonst ist dein Backofen nicht hei├č, wenn der Cookie-Teig schon fertig ist.
  2. Wasche die Orange bzw. die Zitrone gr├╝ndlich unter hei├čem Wasser ab und reibe sie mit einem sauberen K├╝chentuch gut trocken. Reibe anschlie├čend etwa einen halben Teel├Âffel voll Schale von der Zitrusfrucht ab. Beachte dabei, dass Du m├Âglichst die oberste farbige Schicht der Schale erwischst. Die wei├če innere Schicht der Schale ist n├Ąmlich bitter und sollte deshalb nicht in deine Kekse geraten.
  3. Gib die Butter in eine Sch├╝ssel. Tipp: Sollte die Butter frisch aus dem K├╝hlschrank kommen und dementsprechend hart sein, dann stelle die Sch├╝ssel ganz kurz in den Backofen, w├Ąhrend dieser sich noch aufheizt. Passe aber auf, dass die Sch├╝ssel nicht zu hei├č wird, die Butter soll ja nur weich werden und nicht braten.
  4. Schlage das Ei zur Butter in die Sch├╝ssel auf, gib eine Prise Salz, den Orangensaft (oder Zitronensaft, am besten frisch gepresst aus deiner Bio Orange/Zitrone) und das Orangenaroma dazu und verquirle alles gut mit einem Schneebesen oder deinem Handmixer.
  5. Vermische die trockenen Zutaten sorgf├Ąltig miteinander – Die gemahlenen Mandeln, die gehackten Mandeln, das Erythrit, das Natron und die gerade abgeriebene Orangenschale (oder Zitronenschale).
  6. Gib die vermischten trockenen Zutaten zur Butter-Ei-Masse und verquirle alles zusammen.
  7. Hacke die Schokolade mit einem scharfen Messer in kleine St├╝cke.
  8. Mische die gehackte Schokolade mit dem L├Âffel unter den Cookie-Teig.
  9. Lege ein Backblech mit Backpapier aus und verteile darauf den Keksteig auf etwa 8 – 9 gleich gro├če Haufen. Dr├╝cke mit dem L├Âffel diese Kekshaufen ein wenig platter und forme auf diese Weise sch├Âne runde Kekse.
  10. Schiebe die Kekse f├╝r 10 Minuten in den Backofen. Lasse die Low-Carb Orangen-Schoko Kekse nach dem Backen noch gut ausk├╝hlen. Fertig ­čÖé

Low-Carb Orangen-Schoko Kekse
Low-Carb Orangen-Schoko Kekse


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen