23. Februar 2021

Mandel-Schokolade Muffins ­čžü­čĄę Low-Carb und saftig

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Mandel-Schokolade Muffins ­čžü­čĄę Low-Carb und saftig


Schokolade ist f├╝r mich immer das Gr├Â├čte ­čÖé Muffins liebe ich auch – diese kleinen saftigen K├╝chlein. Wie gut, dass es diese Leckerei als Low-Carb Rezept gibt. Unsere Mandel-Schokolade Muffins kannst Du in deiner kohlenhydratarmen Ern├Ąhrung ganz ohne Reue genie├čen.

Und nun w├╝nschen wir viel Spa├č beim Nachbacken ­čĹĘÔÇŹ­čŹ│­čĹĘÔÇŹ­čŹ│

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf eine Temperatur von 180 Grad (Umluft) einstellen.
    Wichtiger Hinweis: Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
    Die Eier in eine gro├če Sch├╝ssel aufschlagen und mit dem Quark mit einem Handmixer sorgf├Ąltig verquirlen bis sich eine cremige Masse ergibt.
  2. Die geschroteten Leinsamen brauchst Du f├╝r das Muffin-Rezept sehr viel feiner, als Du sie im Einzelhandel ├╝blicherweise bekommen kannst. Aber kein Problem, dabei leistet dir eine einfache Kaffeem├╝hle wunderbare Dienste. Einfach die Leinsamen in der Kaffeem├╝hle so lange mahlen, bis sie eine ├Ąhnliche Konsistenz wie von Mehl erreicht haben.
  3. Optional kannst Du auch das Erythrit kurz in der Kaffeem├╝hle etwas feiner mahlen. Das hat den Vorteil, dass sich das Erythrit im Teig besser aufl├Âst und sich so mit den anderen Zutaten besser vermischen l├Ąsst.
  4. Vor dem weiteren Teiganr├╝hren zuerst die trockenen Zutaten – also das Erythrit, das Eiwei├čpulver, das Leinsamenmehl, die gemahlenen Mandeln und das Natron gr├╝ndlich vermischen. Dann erst die Mischung in die Ei-Quarkmasse einr├╝hren und verquirlen, bis sich ein gleichm├Ą├čiger Muffinteig ergibt.
  5. Den Teig auf 12 Muffin-Formen aufteilen und f├╝r ca. 25 Minuten in den Ofen schieben. Am besten, Du testest zwischendurch, ob die Mandel-Schokolade-Muffins schon fertig gebacken sind. Bei solchen kleinen K├╝chlein kann das manchmal doch sehr schnell gehen ­čÖé
  6. Ich w├╝nsche dir wie immer einen Guten Appetit und lass dir die Mandel-Schokolade Muffins Low-Carb gut schmecken. Ich freue mich, wenn Du das Muffin-Rezept weiterempfiehlst. Vielen Dank!

Mandel-Schokolade Muffins - Low-Carb und saftig
Mandel-Schokolade Muffins – Low-Carb und saftig


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

>