23. Februar 2021

Mandel-Schokolade Muffins 🧁🤩 Low-Carb und saftig

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Mandel-Schokolade Muffins 🧁🤩 Low-Carb und saftig


Schokolade ist für mich immer das Größte 🙂 Muffins liebe ich auch – diese kleinen saftigen Küchlein. Wie gut, dass es diese Leckerei als Low-Carb Rezept gibt. Unsere Mandel-Schokolade Muffins kannst Du in deiner kohlenhydratarmen Ernährung ganz ohne Reue genießen.

Und nun wünschen wir viel Spaß beim Nachbacken 👨‍🍳👨‍🍳

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf eine Temperatur von 180 Grad (Umluft) einstellen.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
    Die Eier in eine große Schüssel aufschlagen und mit dem Quark mit einem Handmixer sorgfältig verquirlen bis sich eine cremige Masse ergibt.
  2. Die geschroteten Leinsamen brauchst Du für das Muffin-Rezept sehr viel feiner, als Du sie im Einzelhandel üblicherweise bekommen kannst. Aber kein Problem, dabei leistet dir eine einfache Kaffeemühle wunderbare Dienste. Einfach die Leinsamen in der Kaffeemühle so lange mahlen, bis sie eine ähnliche Konsistenz wie von Mehl erreicht haben.
  3. Optional kannst Du auch das Erythrit kurz in der Kaffeemühle etwas feiner mahlen. Das hat den Vorteil, dass sich das Erythrit im Teig besser auflöst und sich so mit den anderen Zutaten besser vermischen lässt.
  4. Vor dem weiteren Teiganrühren zuerst die trockenen Zutaten – also das Erythrit, das Eiweißpulver, das Leinsamenmehl, die gemahlenen Mandeln und das Natron gründlich vermischen. Dann erst die Mischung in die Ei-Quarkmasse einrühren und verquirlen, bis sich ein gleichmäßiger Muffinteig ergibt.
  5. Den Teig auf 12 Muffin-Formen aufteilen und für ca. 25 Minuten in den Ofen schieben. Am besten, Du testest zwischendurch, ob die Mandel-Schokolade-Muffins schon fertig gebacken sind. Bei solchen kleinen Küchlein kann das manchmal doch sehr schnell gehen 🙂
  6. Ich wünsche dir wie immer einen Guten Appetit und lass dir die Mandel-Schokolade Muffins Low-Carb gut schmecken. Ich freue mich, wenn Du das Muffin-Rezept weiterempfiehlst. Vielen Dank!

Mandel-Schokolade Muffins - Low-Carb und saftig
Mandel-Schokolade Muffins – Low-Carb und saftig


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Low-Carb Rumkugeln einfach & lecker selbst machen 😍
Gefüllte Zwiebelringe 🧅🧀 Ein pfiffiges Low-Carb Rezept
Ballonbrötchen 🎈 Luftiges Low-Carb Backwerk 👩‍🍳👨‍🍳
>