• /
  • Magazin
  • /
  • Käsekuchen-Muffins mit Fruchtfüllung 🤩


Raevoluz® Cream - Hier Bestellen

Muffins sind und bleiben einfach meine liebste Form des Kuchenbackens. Sie sind fix zubereitet und man kann die kleinen Dinger wunderbar transportieren. So sind Muffins auch der ideale Begleiter für die Arbeit oder wenn man eine kleine Vesperpause für unterwegs benötigt.

Ich kann nur sagen: Diese Low-Carb Käsekuchen Muffins sind der Hit! Wir haben für die Muffins einen zuckerfreien Fruchtaufstrich verwendet und sind wirklich begeistert.

In diesem Sinne wünschen wir dir frohes Backen 👨‍🍳👩‍🍳

Für einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize deinen Backofen auf 160 Grad (Umluft) oder 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
  2. Vermische die trockenen Zutaten – das Backprotein, das Backpulver, das Erythrit und die Mandeln gleichmäßig in einer Rührschüssel.
  3. Schlage das Ei in eine separate Rührschüssel auf und gib den griechischen Joghurt, den Quark und die Vanille dazu.
  4. Verrühre die Ei-Joghurt-Mischung mit dem Handmixer zu einer cremigen Masse. Rühre anschließend die trockenen Zutaten unter, sodass ein gleichmäßiger Teig entsteht.
  5. Fülle den fertigen Teig in Muffinformen und gib auf jeden der Muffins einen Teelöffel Low-Carb Fruchtaufstrich. Wir haben insgesamt 6 Muffins und haben 3 mit dem Fruchtaufstrich Himbeere verfeinert und 3 mit dem Fruchtaufstrich Waldfrucht – beide Sorten sind super lecker!

    Wichtiger Tipp: Nutze für die Käsekuchen-Muffins am besten stabile Muffinformen aus Silikon. Der Muffinteig ist relativ flüssig und könnte sonst einfache Muffinformen aus Papier zu sehr durchweichen.
  6. Backe die Muffins ca. 20 Minuten im vorgeheizten Ofen – danach nur noch abkühlen lassen und genießen! Guten Appetit! 😍

Käsekuchen-Muffins mit Fruchtfüllung
Käsekuchen-Muffins mit Fruchtfüllung
Raevoluz® Flavour - Hier Bestellen

Zutaten

  • 15 g Low-Carb Backprotein
  • 40 g Mandeln blanchiert & gemahlen
  • 25 g Erythrit
  • 1/2 TL stärkefreies Backpulver
  • 1 Ei
  • 100 g Quark 40%
  • 60 g Griechischer Joghurt
  • 1 Mark einer Vanilleschote
  • 6 TL Low-Carb Fruchtaufstrich Himbeere & Fruchtaufstrich Waldbeere

Die Zutaten für dieses Low-Carb Rezept reichen für 6 Muffins.

Für die Vorbereitung kannst Du ca. 20 Minuten einplanen. Die Backdauer der Muffins beträgt weitere 20 Minuten.

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 200
  • KJ: 840
  • KH: 4,9 g
  • Fett: 14,5 g
  • Eiweiß: 12,6 g



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Spekulatius Low-Carb 😍🦌 Himmlisch leckere und würzige Spekulatius.
Grießbrei à la Lemon-Cheesecake 🍰 Raevoluz® Flavour 🤩
Low-Carb Buttermilchbrötchen 😍 würzig & fein
>