16. November 2020

Brokkoli-Curry-Eintopf ­čąŽ­čśŹ mit H├Ąhnchenbrustw├╝rfeln Low-Carb

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Brokkoli-Curry-Eintopf ­čąŽ­čśŹ mit H├Ąhnchenbrustw├╝rfeln Low-Carb


Der┬áBrokkoli-Curry-Eintopf┬ámit H├Ąhnchenbrustw├╝rfeln ist ein herzhafter, pikanter Low-Carb Eintopf. Vor allem zur kalten Jahreszeit, w├Ąrmt dich diese Mahlzeit von innen heraus auf und belebt deine Sinne. Die dezente Sch├Ąrfe des Currys verleiht diesem Eintopf einen besonderen Geschmack.

Und nun w├╝nschen wir dir viel Spa├č beim Nachkochen ­čĹęÔÇŹ­čŹ│­čĹĘÔÇŹ­čŹ│

F├╝r einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Sch├Ąle die Karotten und schneide sie in Scheiben. Schneide den Sellerie in Ringe und trenne die einzelnen R├Âschen vom Brokkoli ab und gib das gesamte Gem├╝se in einen Topf.
  2. Gie├če nun die Gem├╝sebr├╝he zum Gem├╝se, salze den Eintopf nach deinem Geschmack und lasse alles zugedeckt f├╝r ca. 15 Minuten k├Âcheln.
  3. Bereite w├Ąhrenddessen die H├Ąhnchenbrustw├╝rfel vor. Brate hierf├╝r die H├Ąhnchenbrust in etwas Butterschmalz (Ghee) in einer Pfanne an gleichm├Ą├čig an und schneide sie anschlie├čend in W├╝rfel.
  4. Stelle die H├Ąhnchenbrustw├╝rfel zur Seite und widme dich zun├Ąchst wieder dem Eintopf. Gie├če die Kokosmilch (oder wahlweise Sahne) in den Eintopf und w├╝rze ihn mit dem Paprikapulver,┬ádem Curry und Pfeffer nach Geschmack. R├╝hre nun alles um.
  5. Gib zuletzt die H├Ąhnchenbrustw├╝rfel dazu: Fertig ist der schmackhaft-w├Ąrmende Brokkoli-Curry-Eintopf.

Brokkoli-Curry-Eintopf mit H├Ąhnchenbrustw├╝rfeln
Brokkoli-Curry-Eintopf mit H├Ąhnchenbrustw├╝rfeln


Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen