9. Oktober 2020

Bolognese-Auflauf mit Paprika ­čŹů­čžÇ einfach gezaubert, Low-Carb & k├Âstlich

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Bolognese-Auflauf mit Paprika ­čŹů­čžÇ einfach gezaubert, Low-Carb & k├Âstlich


Es gibt sicherlich kaum jemanden, der Bolognese nicht liebt ­čÖé In der Low-Carb Ern├Ąhrung ist Kreativit├Ąt angesagt, also warum nicht einfach die Bolognese mit gesunden Paprikast├╝cken erweitern und lecker mit K├Ąse ├╝berbacken ­čÖé

Der Low-Carb Bolognese-Auflauf mit Paprika ist au├čerdem ganz einfach zuzubereiten und schmeckt so k├Âstlich, unbedingt probieren ­čÖé

Und nun w├╝nschen wir dir viel Spa├č beim Nachkochen <img draggable=<img draggable=

F├╝r einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize zuerst deinen Backofen auf 160 Grad (Umluft) oder 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.

    Wichtiger Hinweis: Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.


  2. Wasche die Papikaschoten unter kaltem Wasser ab, entferne Strunk und Kerne und schneide die Paprika in W├╝rfel.

    Putze die Karotte bzw. sch├Ąle sie und schneide die Karotte anschlie├čend in d├╝nne Scheiben.
  3. Ziehe die Zwiebel und die beiden Knoblauchzehen ab. Schneide den Knoblauch in feine W├╝rfel und verarbeite ebenso die Zwiebel in St├╝cke.Erhitze das Oliven├Âl in einer gro├čen Pfanne und brate darin die Zwiebelw├╝rfel unter gelegentlichem R├╝hren an, bis sie sch├Ân gebr├Ąunt sind.
  4. Gib nun das Rinderhackfleisch mit in die Pfanne und brate es kr├╝melig. Zerkleinere dazu das Hackfleisch mit einem Pfannenwender w├Ąhrend des Bratens, bis es sch├Ân klein ist.
  5. Schiebe das kr├╝melig gebratene Rinderhack an einer Stelle in der Pfanne etwas zur Seite und r├Âste an dieser freien Stelle das Tomatenmark kurz an. Gib anschlie├čend die Knoblauchw├╝rfel mit dazu und schwitze auch den Knoblauch kurz an.
  6. L├Âsche alles mit der Rinderbr├╝he ab.
    Tipp: Originale Bolognese wird mit Rotwein zubereitet, Du kannst also auch gerne anstatt der Rinderbr├╝he einen Rotwein deiner Wahl nehmen.
    Nun kommen noch die Paprikast├╝cke und die Karottenscheiben unter das Rinderhack.Gib die passierten Tomaten, den Majoran und den Oregano hinzu.

    W├╝rze die Bolognese mit Salz und Pfeffer nach deinem Geschmack und r├╝hre alles einmal gut um.

    Lasse die Bolognese ca. 10 Minuten leicht k├Âcheln bzw. schmoren
  7. Stelle dir eine Auflaufform bereit und f├╝lle anschlie├čend die Bolognese mit Paprika direkt aus der Pfanne in die Auflaufform.

    Streiche die Bolognese mit dem Pfannenwender glatt und bestreue den Bolognese-Auflauf mit dem geriebenen Gouda oder einem geriebenen K├Ąse deiner Wahl.
  8. Schiebe den Bolognese-Auflauf f├╝r ca. 40 Minuten in den Ofen bis der K├Ąse lecker geschmolzen und nach deinem Geschmack angebr├Ąunt ist.
    Fertig ist ein super einfacher und k├Âstlicher Auflauf. Wir w├╝nschen dir einen guten Appetit ­čÖé

Bolognese-Auflauf mit Paprika
Bolognese-Auflauf mit Paprika


Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen