7. September 2020

Big Mac Rolle ­čî» Low-Carb (mit zwei Teigvarianten)

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Big Mac Rolle ­čî» Low-Carb (mit zwei Teigvarianten)


Heute pr├Ąsentieren wir dir ein sehr pfiffiges und au├čergew├Âhnliches Low-Carb Rezept, das ein wenig an Fast Food erinnert aber deutlich ges├╝nder ist┬á– die Big Mac Rolle Low Carb ­čÖé

Grund genug, f├╝r dich dieses leckere Rezept einmal ausf├╝hrlich zusammenzufassen und mit einer selbstgemachten Low-Carb Big Mac So├če zu verfeinern. Obendrein findest Du auch noch zwei┬áTeigvarianten in diesem Rezept.

Und nun w├╝nschen wir dir viel Spa├č beim Nachkochen <img draggable=

F├╝r einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Big Mac Rezepttipp: Probiere doch auch einmal unseren Big Mac Auflauf Low Carb.

Die Zubereitung

  1. Heize deinen Backofen auf 140 Grad (Umluft) oder 160 Grad Ober-/Unterhitze vor.


    Wichtiger Hinweis: Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.


    Zuerst geht es an den Teig f├╝r die Big Mac Rolle. Wir bereiten zun├Ąchst Teigvariante 1 zu. Verquirle mit dem Handmixer die Eier mit dem Quark in einer gro├čen Sch├╝ssel.

    Vermische separat das Backprotein mit dem Salz nach Geschmack, den Flohsamenschalen und dem Hanfmehl. R├╝hre die trockenen Zutaten nun schrittweise in die Quark-Eimasse unter.

    Der Teig ist sch├Ân d├╝nnfl├╝ssig und l├Ąsst sich wunderbar auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gie├čen. Verteile den Teig ganz d├╝nn auf dem gesamten Backblech. Schiebe anschlie├čend den Teig f├╝r ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen.

    Solltest Du dich f├╝r die zweite Teigvariante entschieden haben, dann verquirle auch f├╝r diesen Teig alle Zutaten miteinander und verteile den Teig auf einem Backblech. Du musst lediglich den Ofen auf 160┬░ Umluft bzw. 180┬░ Ober- / Unterhitze hochregeln. Die Backzeit betr├Ągt auch hier 20 Minuten.

  2. W├Ąhrend der Teig f├╝r die Rolle im Ofen ist, ist Zeit, die Big Mac So├če anzur├╝hren. Schneide dazu die Knoblauchzehe so fein wie m├Âglich bzw. raspel den Knoblauch so fein es geht. Das Erythrit kannsr Du in einer Kaffeem├╝hle fein mahlen, dann l├Âst er sich besser in der Big Mac So├če auf.

    Gib nun alle Zutaten f├╝r die Big Mac So├če in eine Sch├╝ssel und r├╝hre alles mit dem Schneebesen kr├Ąftig durch, bis eine homogene cremige Masse entstanden ist. Fertig ist die selbstgemachte Big Mac So├če Low-Carb <img draggable=

  3. Nun kommt die Vorbereitung f├╝r die F├╝llung der Big Mac Rolle an die Reihe. Ziehe die Zwiebel ab, teile sie einmal und schneide die Zwiebelh├Ąlften in halbe Ringe. D├╝nste die Zwiebelringe in etwas Oliven├Âl rundherum glasig und stelle sie dann zur Seite.

    Brate nun das Rinderhackfleisch in der Pfanne kr├╝melig.

    Nun nur noch den Eisbergsalat waschen und klein schnippeln, die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, die K├Ąsescheiben und die Gew├╝rzgurken zu Stiften vierteln.
    Den Teigboden f├╝r die Rolle solltest Du inzwischen schon aus dem Ofen geholt haben ­čÖé Belege den Boden mit dem Eisbergsalat, dem kr├╝meligen Hackfleisch, den ged├╝nsteten Zwiebelringen, den Tomatenscheiben, den K├Ąsescheiben und den Gew├╝rzgurken.

    W├╝rze alles noch einmal nach Bedarf mit Pfeffer und Salz und gib oben dr├╝ber die Big Mac So├če. Auch hier wieder: So├če nach Bedarf, alles wird sicherlich zuviel sein ­čśë

  4. Insgesamt musst Du darauf achten, dass Du den Teigboden nicht zu voll packst, damit Du alles noch einrollen kannst.

    Ein Tipp zum Schluss: Schiebe die Big Mac Rolle vor dem Aufrollen noch einmal kurz in den Backofen oder alternativ in die Mikrowelle bis der K├Ąse zerl├Ąuft. Dann ist sie nochmal so lecker ­čÖé

    Rolle nun als letzten Schritt mit Hilfe des Backpapiers alles m├Âglichst dicht zur Big Mac Rolle Low-Carb zusammen.

    Die Rolle kannst Du noch sehr sch├Ân mit halben Tomatenscheiben, Gurkenst├╝ckchen und einigen Klecksen Big Mac So├če dekorieren. Ich w├╝nsche dir einen guten Appetit ­čÖé


Big Mac Rolle - Low-Carb
Big Mac Rolle – Low-Carb


Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen