2. Dezember 2020

Zucchini-Lasagne mit Bolognese ­čŹů­čžÇ Low-Carb, gesund & lecker

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Zucchini-Lasagne mit Bolognese ­čŹů­čžÇ Low-Carb, gesund & lecker


Wer sagt denn, dass man immer Nudelplatten aus Weizengrie├č f├╝r eine leckere Lasagne braucht? Eine richtig tolle und vor allem sehr gesunde Alternative f├╝r die ├╝blichen Lasagneplatten sind in Scheiben geschnittene Zucchini.

Eine prima Low-Carb Alternative zur B├ęchamelsauce ist cremig anger├╝hrte Cr├Ęme Fra├«che. Dazu noch zwei Schichten Bolognese, einige frische Tomaten und alles knusprig mit K├Ąse ├╝berbacken – fertig ist eine superleckere Zucchini-Lasagne ­čśÇ

Und nun viel Spa├č beim Nachbacken und ­čĄę

F├╝r einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Je nachdem, wie gro├č die Zucchinis sind, brauchst Du 1 bis 2 St├╝ck. Je gr├Â├čer die Zucchini, um so gr├Â├čer die Scheiben f├╝r die Lasagne. W├Ąhle also eine m├Âglichst gro├če Zucchini.Wasche die Zucchini oder die Zucchinis gr├╝ndlich unter kaltem Wasser ab und entferne den Strunk. Schneide nun die Zucchini mit einem scharfen Messer l├Ąngs in d├╝nne Scheiben.
  2. Ziehe die Zwiebeln und die Knoblauchzehen ab und schneide beides in W├╝rfel. Wasche die kleinen Tomaten und teile die Tomaten je nach Gr├Â├če in Viertel oder schneide sie in W├╝rfel. Du kannst beispielsweise sehr gut Cherrytomaten oder Minipflaumentomaten f├╝r deine Lasagne nutzen. Die Tomaten verleihen der Zucchini-Lasagne nochmal einen extra frischen Geschmack.
  3. Erhitze das Oliven├Âl in einer Pfanne und brate darin die Zwiebelw├╝rfel bis zur gew├╝nschten Br├Ąunung an. Schiebe anschlie├čend die Zwiebelw├╝rfel mit dem Pfannenwender an die Seite und gib das Rinderhackfleisch auf die freie Fl├Ąche in der Pfanne. Brate das Rinderhachfleisch unter gelegentlichem R├╝hren und Zerteilen mit dem Pfannenwender kr├╝melig.
  4. Schaffe nochmals etwas Platz in der Pfanne und schwitze darin kurz die Knoblauchw├╝rfel an. Gib das edels├╝├če Paprikapulver, den Thymian, den Oregano und den Kreuzk├╝mmel hinzu. W├╝rze alles nach deinem Geschmack mit Salz und Pfeffer und gie├če die st├╝ckigen Tomaten zum Rinderhack. R├╝hre alles gut durch und lasse es hei├č werden. Nimm anschlie├čend die Pfanne vom Herd.
  5. Nun ist es an der Zeit, deinen Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorzuheizen.
    Wichtiger Hinweis: Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
    R├╝hre noch die Cr├Ęme Fra├«che mit der Milch und Pfeffer nach Geschmack glatt und stelle alle ├╝brigen Zutaten f├╝r die Low-Carb Zucchini-Lasagne bereit.
  6. Belege den Boden einer Auflaufform mit der H├Ąlfte der Zucchinischeiben. Schichte auf die Scheiben die H├Ąlfte der Bolognese. Darauf kommen die ├╝brigen Zucchinischeiben und darauf wiederum die restliche Bolognese.

    Verteile nun die klein geschnittenen frischen Tomaten auf der letzten Bologneseschicht und darauf gleichm├Ą├čig die anger├╝hrte Cr├Ęme Fra├«che.

    Bestreue alles mit dem geriebenen K├Ąse und schiebe die Zucchini-Lasagne f├╝r 30 Minuten in den Ofen bis der K├Ąse knusprig angebr├Ąunt ist. Guten Appetit.

Zucchini-Lasagne mit Bolognese
Zucchini-Lasagne mit Bolognese


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Vanillekipferl Low-Carb ­čĄę­čÄä Leckere Vanillekipferl (fast) ohne Kohlenhydrate
Low-Carb Rumkugeln einfach & lecker selbst machen ­čśŹ
Schlemmerfilet Low-Carb ­čĄę Die Alternative zum Klassiker
>