2. März 2022

Süße Proteinbrötchen mit Schokodrops 🍫 Low-Carb & köstlich!

  • /
  • Magazin
  • /
  • Süße Proteinbrötchen mit Schokodrops 🍫 Low-Carb & köstlich!


Diese köstlichen Low-Carb Proteinbrötchen bereiten dir ein himmlisch leckes Frühstück 😇 ☁️

Die Schokodrops verleihen deinen Brötchen eine wunderbare schokoladige Note und das Raevoluz® Protein schenkt ihnen den nötigen Schub an Eiweiß, sowie weiteren wichtigen Nähstoffen, wie Vitamine, die deinen Körper unterstützen 🤩💓

Die Low-Carb Proteinbrötchen sind mehr als ein gutes Frühstück, welches dich auf deinen Tag vorbereitet 🥰 Du kannst diese Bötchen auch als Snack mitnehmen; sie enthalten die perfekten Zutaten, um deinem Körper nach dem Sport oder in der Mittagspause wieder Kraft zu geben 💪

Lass dir deine Proteinbrötchen schmecken! 😍

Zutaten

  • 60 g Mandelmehl teilentölt
  • 60 g Raevoluz® Protein Vanille-Sahne
  • 60 g Pudererythrit
  • 2 EL Bambusfasern
  • ½ TL Xanthan Gum
  • 1 TL stärkefreies Backpulver
  • 30 g Schokodrops ohne Zuckerzusatz
  • 250 g Magerquark
  • 1 Ei (M)

Die Zutaten für dieses Low-Carb Rezept reichen für 4 Stück.

Die Vorbereitung dauert ca. 15 Minuten, die Teigruhe 5 Minuten und das Backen 25 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 ° C Umluft oder 180 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  2. Das Mandelmehl mit dem Proteinpulver Vanille-Sahne, dem Pudererythrit, den Bambusfasern, dem Xanthan, dem Backpulver und den Schokodrops in einer Schale vermischen.
  3. Den Quark und das Ei zur trockenen Zutatenmischung geben und zu einem gleichmäßigen Teig verkneten. Dann den Teig 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Aus dem Teig mit feuchten Händen 4 gleichmäßige Brötchen formen, diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 25 Minuten im Ofen backen.
  5. Die Proteinbrötchen aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und genießen. Guten Appetit!

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 169

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle Nährwerte zu sehen.

Süße Proteinbrötchen mit Schokodrops

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Haselnuss-Sahne-Eis 🍨 Raevoluz® Flavour ☀️
Kaiserschmarrn 🍽 🤗 herrlich- Low-Carb
Zucchinisticks mit Pfirsich und Ziegenkäse 🍑 🐐 Low-Carb, sommerlich & leicht
>