14. Januar 2021

Soljanka ­čąś­čśŹ Deftig, w├╝rzig und Low-Carb

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Soljanka ­čąś­čśŹ Deftig, w├╝rzig und Low-Carb


Die Soljanka ist eine w├╝rzige s├Ąuerlich-scharfe Suppe aus der osteurop├Ąischen K├╝che. Es gibt verschiedene Arten eine Soljanka zuzubereiten. Du kannst entweder verschiedene Fleischsorten, Fisch oder Pilze verwenden. Was aber alle Soljankas gemeinsam haben, sind die Gew├╝rzgurken und die saure Sahne.

Wir haben uns f├╝r unser Low-Carb Soljanka Rezept f├╝r verschiedene Fleischsorten entschieden – eine herzhafte Suppe also f├╝r Fleischesser ­čÖé Welches Fleisch in die Suppe kommt, ist ├╝brigens nicht vorgeschrieben. Du kannst den Fleisch also frei w├Ąhlen – je nach dem auf was Du gerade Appetit hast.

Bei uns ist drin: Kasseler, Mettenden und Katenschinken. Alternativen dazu w├Ąren zum Beispiel Schweinefleisch, Cabanossi oder Salami, Bauchfleisch oder Bauchspeck.

So, und nun w├╝nschen wir dir viel Spa├č beim Nachkochen ­čĹęÔÇŹ­čŹ│­čĹĘÔÇŹ­čŹ│

F├╝r einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Zuerst ist das Gem├╝seschnippeln dran: Wasche die Paprikaschoten, entferne Strunk und Kerne und schneide die Paprikaschoten in W├╝rfel. Die Peperoni waschen, entkernen und sch├Ân klein schneiden. Ziehe die Zwiebeln ab und w├╝rfele auch diese.┬á Die Knoblauchzehen werden ebenso von der Schale befreit und in feine W├╝rfel geschnitten.┬á
  2. Schneide dein Fleisch in mundgerechte St├╝cke. Das Kasseler in W├╝rfel, auch den Katenschinken fein w├╝rfeln und die Mettenden in Scheiben schneiden.
  3. Nun noch die Gew├╝rzgurken in Scheiben schneiden und Du hast die Schnippelei geschafft. Bei der Gelegenheit kannst Du dir ├╝brigens gleich 100 ml Gew├╝rzgurkenwasser abf├╝llen.
  4. Erhitze das Oliven├Âl in einem gro├čen Topf und brate darin die Zwiebeln glasig an. Brate auch die Katenschinkenw├╝rfel kurz mit an. Gib das ├╝brige Fleisch hinzu und brate dieses ebnfalls an, bis sich einige R├Âstaromen gebildet haben.
  5. Schiebe den Topfinhalt etwas zur Seite und r├Âste auf der freien Stelle das Tomatenmark kurz an. Nun kommt der Knoblauch, die Peperoni und die Paprika hinzu. Mische alles gut durch und lasse alles etwa 5 Minuten schmoren.
  6. L├Âsche nun alles mit der Rindfleischbr├╝he ab und gib das Gurkenwasser hinzu. Auch die Gew├╝rzgurkenst├╝cke und die Lorbeerbl├Ątter wandern in die Suppe. W├╝rze die Soljanka kr├Ąftig mit Pfeffer. Salz wirst Du wahrscheinlich nicht ben├Âtigen, da das Kassler und der Katenschinken schon ordentlich Salz mitbringen.
  7. Lasse die Soljanka nun 20 Minuten k├Âcheln und fertig ist eine herzhafte, w├╝rzig-s├Ąuerliche Suppe.
  8. Reiche zur Low-Carb Soljanka saure Sahne und Zitronenschnitze. R├╝hre die saure Sahne nach deinem Geschmack direkt vor dem Verzehr in die Suppe und w├╝rze mit Zitronensaft. Wir w├╝nschen dir einen Guten Appetit.

    Tipp: Die Soljanka schmeckt am n├Ąchsten Tag noch besser ­čÖé

Low-Carb Soljanka
Low-Carb Soljanka


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Gebackene K├╝rbisspalten mit Cr├Ęme fra├«che Dip ­čĄę­čÄâ Low-Carb & einfach pfiffig
Low-Carb Avocado-Limetten-Kuchen ­čąĹ so lecker frisch & saftig
Low-Carb Bacon-Mozzarella-Bombe­čąô­čžÇ
>