22. September 2020

Schichtkohl (Schmorkohl) – Ein herzhaft-deftiges Low-Carb Rezept ­čśŹ

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Schichtkohl (Schmorkohl) – Ein herzhaft-deftiges Low-Carb Rezept ­čśŹ


Der Schichtkohl ist vielen auch als Schmorkohl bekannt. Dieses Rezept zeichnet sich durch seine einfache Zubereitung aus, denn mir nur wenigen Zutaten ist schnell ein ├Ąu├čerst schmackhaftes und herzhaftes Essen gezaubert.

Der Schichtkohl (Schmorkohl) eignet sich auch hervorragend, wenn Du mal mehrere G├Ąste zu Besuch hast. Denn der Schichtkohl (Schmorkohl)┬ál├Ąsst sich problemlos gleich eine gr├Â├čere Menge zubereiten. Vor allem schmeckt dieses Low Carb Rezept auch noch am n├Ąchsten Tag ganz ausgezeichnet, da es dann gut durchgezogen ist.

Und nun w├╝nschen wir dir viel Spa├č beim Nachkochen <img draggable=

F├╝r einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Zuerst mit einem scharfen Messer den Kohl deiner Wahl (z. B. Wei├čkohl, Spitzkohl oder Wirsing) einmal teilen und die ├Ąu├čeren Bl├Ątter des Kohls entfernen, so dass das Gem├╝se nun sch├Ân sauber ist. Schneide die H├Ąlften des Kohls in St├╝cke, dabei ist ein wirklich gutes scharfes Messer von Vorteil, denn so ein Kohlkopf kann, je nach gew├Ąhltem Kohl, ganz sch├Ân fest sein ­čśë
  2. Wenn der Kohl geschnippelt ist, kommt die Gem├╝sezwiebel an die Reihe. Ziehe die Zwiebel ab und schneide sie in W├╝rfel.
    Das war es auch schon an Schnippelarbeit, die ├╝brigen Zutaten musst Du nur noch abwiegen bzw. abmessen und dir zurecht stellen.
  3. Erhitze eine gro├če Pfanne oder einen Schmortopf und r├Âste darin den geschnippelten Kohl unter gelegentlichem R├╝hren rundherum an.
    Nimm anschlie├čend den Kohl aus der Pfanne und stelle ihn zur Seite. Wenn deine Pfanne oder Schmortopf gro├č genug ist, reicht es auch, den Kohl zur Seite zu schieben um ausreichend Platz f├╝r weitere Zutaten zu schaffen.
  4. Stelle die Temperatur hoch, gib nun das Rinderhackfleisch in die hei├če Pfanne und brate es kr├╝melig.
    Sobald das Rindergehackte fast fertig gebraten ist, gib die gew├╝rfelten Zwiebeln hinzu und brate auch diese mit an.
  5. Nun kommt wieder der anger├Âstete Kohl mit in die Pfanne, falls er nicht gleich drinne geblieben ist. L├Âsche alles mit der Rinderbr├╝he ab und stelle die Temperatur soweit herunter, das alles nur noch leicht k├Âchelt bzw. schmort.
  6. R├╝hre das Paprikapulver und die passierten Tomaten ein, gib den K├╝mmel hinzu und w├╝rze den Schmorkohl mit Salz und Pfeffer nach deinem Geschmack. Lasse nun alles leicht k├Âcheln, bis der Kohl gar ist. R├╝hre gelegentlich um, damit nichts anbrennt. Sollte w├Ąhrend des Schmorens eventuell zu viel Fl├╝ssigkeit verkochen, dann f├╝lle mit etwas Wasser oder weiterer Rinderbr├╝he auf oder decke den Topf mit einem Deckel ab.
  7. Schmecke zum Schluss den Schichtkohl bzw. Schmorkohl nochmals mit Salz und Pfeffer ab. Wenn Du es gerne etwas sch├Ąrfer magst, kannst Du den Kohl auch wunderbar mit ein paar Tropfen Tabasco w├╝rzen oder mit einigen Chiliflocken dem Gericht mehr Dampf verleihen ­čÖé
  8. Schon ist ein einfaches, aber daf├╝r sehr leckeres Gericht fertig. Zum Schichtkohl bzw. Schmorkohl passt sehr gut ein Essl├Âffel Cr├Ęme fra├«che. Wir w├╝nschen dir einen Guten Appetit.

Schichtkohl (Schmorkohl)
Schichtkohl (Schmorkohl)


Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen