30. November 2021

Low-Carb Nuss-Lebkuchen­čÄä eine besinnliche Leckerei ­čą░

  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Nuss-Lebkuchen­čÄä eine besinnliche Leckerei ­čą░


Die Weihnachtsmusik spielt im Hintergrund, die K├╝che riecht nach Weihnachten und alle freuen sich auf die besinnliche Zeit zusammen ­čÄä Die sch├Ânste Jahreszeit beginnt Ôśâ´ŞĆ und da darf der k├Âstliche Low-Carb Nuss-Lebkuchen nat├╝rlich nicht fehlen ­čî░ Eine besinnliche Leckerei, die deine Geschmacksknospen verzaubert ­čśî

Zutaten

F├╝r den Lebkuchenteig:

  • 3 Eier (M)
  • 175 g Erythrit
  • 300 g gemahlene Haseln├╝sse
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 35 g Mandelmehl teilent├Âlt
  • 1/2 EL Bambusfasern
  • 1 TL st├Ąrkefreies Backpulver
  • 3/4 Pck. Lebkuchengew├╝rz

F├╝r die Glasur:
Zartbitterschokolade ohne Zuckerzusatz

Die Zutaten f├╝r dieses Low-Carb Rezept reichen f├╝r ca. 22 Lebkuchen.

F├╝r die Zubereitung kannst du ca. 25 Minuten einkalkulieren, f├╝r das Backen ca. 20 Minuten und f├╝r das Aush├Ąrten 30 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 150 ┬░ C Umluft oder 170 ┬░ C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

    Die Eier mit dem Erythrit in einer Schl├╝ssel cremig r├╝hren.
  2. Die gemahlenen Haseln├╝sse mit den Mandeln, dem Mandelmehl, den Bambusfasern, dem Backpulver und dem Lebkuchengew├╝rz in einer Schale vermischen und in die s├╝├če Eimasse kneten.
  3. Den Teig ca. 1 cm dick zwischen 2 Backpapieren mit etwas Mandelmehl ausrollen. Mit beliebigen Keksaussteuern die Lebekuchen ausstechen und auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Die Lebkuchen dann für ca. 15-20 Minuten im Ofen backen lassen, im Anschluss auskühlen lassen. 

    Hinweis: Alternativ kannst du aus dem Teig Kugeln formen und diese flach dr├╝cken.
  4. Wenn die Lebkuchen ausgek├╝hlt sind, f├╝r die Glasur die Schokolade raspeln oder klein hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Die Lebkuchen mit der fl├╝ssigen Schokolade ├╝berziehen und zum Aush├Ąrten der Schokolade f├╝r ca. 45 Minuten in den K├╝hlschrank stellen. Guten Appetit!

N├Ąhrwerte

N├Ąhrwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 538

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle N├Ąhrwerte zu sehen.

Nuss-Lebkuchen

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Schweinemedaillons mit Bacon in Sahneso├če ­čĄę So lecker deftig & Low-Carb
K├Ârniger Frischk├Ąse mit Mandeln & Schokolade ÔÇô Low-Carb in 5 Minuten zubereitet ÔÜí´ŞĆ­čĄę
Low-Carb Brokkoli-Suppe ­čąŽ schnell zubereitet, leicht & fantastisch lecker
>