25. Oktober 2021

Low-Carb Kokos-Mandel Donuts ­čŹę Der perfekte Snack am Nachmittag ­čśŹ

  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Kokos-Mandel Donuts ­čŹę Der perfekte Snack am Nachmittag ­čśŹ


Raevoluz® Cream - Hier Bestellen

Herk├Âmmliche Donuts haben dir zu viele Kohlenhydrate? Als echte Naschkatze hast du ab sofort eine super Alternative. ­čś╗ Die Low-Carb Kokos-Mandel Donuts mit Raevoluz┬« Flavour & Raevoluz┬« Cream bringen den amerikanischen Klassiker zu dir nach Hause. <img role=­čŹę

Wir w├╝nschen guten Appetit!

 

Die Zubereitung

  1. Das Kokos├Âl in einem kleinen Topf langsam schmelzen lassen, im Anschluss das geschmolzene Kokos├Âl in eine Schale geben und etwas abk├╝hlen lassen.

  2. Die Leinsamen in einer Kaffeem├╝hle fein mahlen und mit dem Wasser verr├╝hren, dann ca. 15 Minuten quellen lassen.

  3. W├Ąhrenddessen das Kokosmehl mit den Kokosraspeln, den Bambusfasern, dem Erythrit, dem Geschmackspulver Schokolade sowie dem Backpulver in eine Schale geben und vermischen. Das Kokos├Âl in die trockene Zutatenmischung r├╝hren.

  4. Die Eier in einer Sch├╝ssel aufschlagen, schaumig r├╝hren und unter die gequollene Leinsamenmasse r├╝hren. Die Masse dann unter die Kokos-Schoko-Masse heben, sodass ein homogener Teig entsteht. Den Teig nochmal 10 Minuten ruhen lassen.

    Hinweis: Du kannst den Teig auch mit den H├Ąnden durchmengen, damit sich alles gut vermischt.

  5. Den Donutmaker vorheizen und mit etwas ├ľl ausstreichen. Aus dem Teig ca. 30 gleichgro├če Kugeln formen (1 Kugel = ca. 2 TL Teig) und diese in die Donut-Formen dr├╝cken. Die Dounts nacheinander abbacken.

  6. Die Schokolade hacken und den Kokos-Mandel Aufstrich ca. 20 Sekunden in der Mikrowelle schmelzen lassen. Die gebackenen Donuts mit dem Kokos-Mandel Aufstrich verzieren und mit der gehackten Schokolade bestreuen. Guten Appetit!

Kokos-Mandel Donuts
Kokos-Mandel Donuts
Raevoluz® Flavour - Hier Bestellen

Zutaten

F├╝r den Teig:

  • 190 g Kokos├Âl
  • 110 g Leinsamen
  • 500 ml Wasser
  • 180 g Kokosmehl
  • 150 g Kokosraspeln
  • 2 EL Bambusfasern
  • 2 EL Erythrit
  • 2-3 EL Raevoluz┬« Flavour Schokolade oder nach Geschmack
  • 1 TL st├Ąrkefreies Backpulver
  • 2 Eier (M)
  • Neutrales ├ľl zum Einfetten

F├╝r die Garnitur:

Au├čerdem:

  • Donutmaker oder Sandwichmacker mit Donut-Eisen-Einsatz

Die Zutaten f├╝r dieses Low-Carb Rezept reichen f├╝r ca. 30 Donuts.

Die Zubereitung dauert ca. 50 Minuten. F├╝r die Teigruhe kannst Du ca. 35 Minuten einkalkulieren.

N├Ąhrwerte

N├Ąhrwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 305
  • KJ: 1276
  • KH: 5,3 g
  • Fett: 27,2 g
  • Eiwei├č: 6,7 g

N├Ąhrwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 1 Donut.

  • Kcal: 141
  • KJ: 591
  • KH: 2,4 g
  • Fett: 12,6 g
  • Eiwei├č: 3,1 g



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Kokos-Overnight-Oats ­čąą ­čĺŚ Low-Carb, entspannt in den Tag starten!
Fathead Pizza ­čŹĽ­čśŹ Der vielseitige Keto & Low-Carb Fathead-Teig
Pekannuss-Zimt-Porridge ÔÇô Ein warmes Low-Carb Fr├╝hst├╝ck ­čą░
>