13. Januar 2021

Herzhaft-Bunter Eintopf ­čŹ▓­čśő Low-Carb

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Herzhaft-Bunter Eintopf ­čŹ▓­čśő Low-Carb


Eint├Âpfe sind eine praktische Sache. Man kann gro├če Mengen zubereiten und diese gleich ├╝ber mehrere Tage genie├čen. Dieses Rezept zeigt dir, wie du einen Herzhaft-Bunten Eintopf in nur kurzer Zeit zubereiten kannst ­čÖé

Und nun w├╝nschen wir dir viel Spa├č beim Nachkochen ­čśŹ

F├╝r einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Brate das Rinderhack, den Katenschinken und die kleingew├╝rfelte Gem├╝sezwiebel ohne Zugabe von Fett in einem Topf an, bis die Zwiebeln goldbraun sind. Stelle sicher, dass du das Rinderhack in kleine St├╝cke zerteilst, um es gleichm├Ą├čig anbraten zu k├Ânnen.
  2. Gib nun die Rinderbr├╝he hinzu und r├╝hre den Eintopf um.
  3. Bereite nun das Gem├╝se f├╝r den Eintopf zu. Schneide hierf├╝r den Stangensellerie, die Petersilienwurzel, die Karotten und die Tomaten in W├╝rfel bzw. Scheiben und schneide ebenfalls den Brokkoli und den Blumenkohl in R├Âschen.
  4. Gib nun das Gem├╝se zum Eintopf hinzu. Streue die Kr├Ąutermischung und die Chiliflocken in den Topf und w├╝rze ebenfalls mit etwas Salz & Pfeffer nach Geschmack.
  5. Decke den Topf zu und lasse alles noch einmal garen bis das Gem├╝se bissfest ist. So schnell und einfach l├Ąsst sich der Herzhaft-Bunte Eintopf zubereiten. Guten Appetit!

Herzhaft-Bunter Eintopf
Herzhaft-Bunter Eintopf


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen