21. April 2022

Fruchtige Biskuitrolle ­čží Low-Carb, cremig & lecker ­čŹô­čąş

  • /
  • Magazin
  • /
  • Fruchtige Biskuitrolle ­čží Low-Carb, cremig & lecker ­čŹô­čąş


Die Saison der warmen Temperaturen, k├╝hlen Getr├Ąnke und der guten Laune ist wieder da ­čî× Damit du ideal in die warme Jahreszeit starten kannst, haben wir dir heute diese extrafruchtige Biskuitrolle mitgebracht! Egal ob Zuhause oder bei der n├Ąchsten Sommerparty ÔÇô mit diesem Low-Carb Kuchen kannst du einfach ├╝berall punkten ­čśő

Damit deine Biskuitrolle auch so richtig sch├Ân fruchtig wird, empfehlen wir f├╝r die Creme das Raevoluz┬« Flavour┬á sowie die Raevoluz┬« Fruit Fruchtaufstriche ­čśŹ

Wir w├╝nschen dir viel Spa├č beim Nachbacken! ­čą░

Zutaten

F├╝r den Biskuitteig:

  • 1 Zitrone
  • 7 Eier (M)
  • 100 g Erythrit
  • 100 g Mandelmehl teilent├Âlt
  • 2 EL Bambusfasern
  • 1 EL st├Ąrkefreies Backpulver

F├╝r die F├╝llung und das Topping:

Die Zutaten f├╝r dieses Low-Carb Rezept reichen f├╝r 1 Biskuitrolle ├í ca. 17 St├╝cken.

Die Zubereitung dauert ca. 60 Minuten und das Backen 15 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Den Ofen auf 170 ┬░ C Umluft oder 190 ┬░ C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

    Die Zitrone waschen, abtrocknen und etwas Schale abreiben.
  2. Die Eier mit dem Erythrit und dem Zitronenabrieb in einer Sch├╝ssel schaumig schlagen. Das Mandelmehl mit den Bambusfasern sowie dem Backpulver in einer Schale vermischen und unter die Eimasse r├╝hren.

    Hinweis: Den Teig nur kurz verr├╝hren, bis ein homogener Teig entstanden ist.
  3. Den Teig z├╝gig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichm├Ą├čig verstreichen. Dann den Biskuitteig im vorgeheizten Ofen f├╝r ca. 15 Minuten leicht goldbraun backen lassen.
  4. Den gebackenen Teig mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und st├╝rzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen und den Teig mit dem Handtuch aufrollen und ausk├╝hlen lassen.
  5. F├╝r die Creme den Frischk├Ąse mit dem Quark, dem Geschmackspulver Banane und dem Zitronensaft glattr├╝hren. Die Sahne in einem hohen Gef├Ą├č steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.
  6. Den abgek├╝hlten Biskuitboden vorsichtig ausrollen und mit der Quark-Bananen-Creme bestreichen. Mit dem Fruchtaufstrich Himbeere zwei Streifen auf die Creme ziehen. Mit der H├Ąlfte vom Fruchtaufstrich Exotic ebenso einen Streifen auf die Creme ziehen. Dann die Biskuitrolle vorsichtig aufrollen und bis kurz vor dem Servieren kaltstellen.
  7. Nach Belieben Obst f├╝r die Garnitur putzen, waschen und ggf. schneiden. Die Biskuitrolle oberhalb mit dem restlichen Fruchtaufstrich Exotic bestreichen und dann mit dem Obst garnieren. Guten Appetit!

N├Ąhrwerte

N├Ąhrwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise (ohne Obst-Garnitur).

  • Kcal: 179

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle N├Ąhrwerte zu sehen.

Fruchtige Biskuitrolle

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Das k├Ânnte dir auch gefallen

    Schokokipferl ­čŹź­čÄů Low-Carb
    Low-Carb Chili-H├Ąhnchen mit Champignons und Brokkoli ­čąŽ­čî herzhaft & pikant!
    Blumenkohl-B├Âmbchen ­čśŹ­čąôLow-Carb
    >