23. Februar 2021

Earl-Grey-Kekse ­čŹ¬ Low-Carb Kekse mit einem Hauch von Tee

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Earl-Grey-Kekse ­čŹ¬ Low-Carb Kekse mit einem Hauch von Tee


Summer Special 25 % sparen

Die Low-Carb Earl-Grey-Kekse bringen alles Gute zusammen! Sie eignen sich perfekt zum Tee oder Kaffee am Nachmittag oder als Snack f├╝r zwischendurch.┬áGenie├če die Harmonie von Mandeln und Earl Grey!

Und nun w├╝nschen wir dir viel Spa├č beim Nachkochen ­čą░

F├╝r einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize deinen Backofen auf 170 Grad (Umluft) oder 190 Grad Ober-/Unterhitze vor.
    Wichtiger Hinweis: Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
  2. Vermische das Mandelmehl, das Xylit, das Kokos├Âl und das Ei in einer Schale zu einem glatten Teig.
  3. ├ľffne den Teebeutel, gib den Tee zum Teig hinzu und knete ihn ebenfalls ein.
  4. Dr├╝cke den Teig in eine l├Ąngliche Form, wickle ihn in Frischhaltefolie ein und walze ihn mit den H├Ąnden zu einer Rolle. Lasse den Teig in dieser Form ca. 30min im K├╝hlschrank ruhen.
  5. Schneide den Teig in Scheiben und lege die Scheiben auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech aus.
  6. Backe die Kekse f├╝r 15 min im vorgeheizten Ofen und lasse sie anschlie├čend abk├╝hlen. Fertig! Schnapp dir einen Kaffee oder Tee und genie├če die leckeren Earl-Grey-Kekse mit einem Hauch Schwarztee-Aroma dazu.

Low-Carb Earl-Grey-Kekse
Low-Carb Earl-Grey-Kekse


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Zimtschnecken ­čĄŚ – Low-Carb
Erdnussbutter-Pl├Ątzchen ­čŹ¬­čĄę Low-Carb & Crunchy
Low-Carb Maulwurfkuchen ­čĄę der cremig-kr├╝melige Kuchen
>