8. Juli 2020

Zucchinisticks mit Pfirsich und Ziegenk√§se ūüćĎ ūüźź Low-Carb, sommerlich & leicht

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Zucchinisticks mit Pfirsich und Ziegenk√§se ūüćĎ ūüźź Low-Carb, sommerlich & leicht


Ein herrlich sommerlich-leichtes Low-Carb Rezept. Der fruchtige Pfirsich harmoniert wunderbar zum Ziegenkäse, du wirst es lieben <img role= Einfach ausprobieren, es dir schmecken lassen und begeistert sein! <img draggable=

Die Zucchinisticks mit Pfirsich und Ziegenkäse sind ein einfach und schnell gemachtes Gericht, ideal im Sommer zum draußen genießen <img role= Guten Appetit!

Und nun w√ľnschen wir dir viel Spa√ü beim Nachkochen. <img role=

F√ľr einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

 

  1. Heize deinen Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.

    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grunds√§tzlich dein Backgut w√§hrend des Backens des √Ėfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  2. Die Zucchini waschen und in Sticks von gew√ľnschter L√§nge schneiden. Die Zucchinisticks unter gelegentlichem R√ľhren in √Ėl goldbraun braten, dabei mit dem Rosmarin, Salz und Pfeffer w√ľrzen. Die gebratenen Zucchinisticks n eine Auflaufform f√ľllen.
  3. Die Pfirsiche waschen, den Kern entfernen und klein schneiden. Den Ziegenweichkäse in Scheiben schneiden.
  4. Die Pfirsichst√ľcke und die Ziegenk√§sescheiben √ľber die Zucchini verteilen. Alles im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen, bis der Ziegenk√§se leicht schmilzt.



Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen