8. Juli 2020

Tomate-Pesto Pancakes 🥞🍅 Low-Carb & so herzhaft-lecker 🧡

  • /
  • Magazin
  • /
  • Tomate-Pesto Pancakes 🥞🍅 Low-Carb & so herzhaft-lecker 🧡


Raevoluz® Cream - Hier Bestellen

Die Low-Carb Tomate-Pesto Pancakes – Nicht nur in süß sind Pancakes ein Gaumenschmaus, auch herzhaft und mit Käse überbacken sind sie extrem lecker! <img draggable=<img draggable=

Die musst du unbedingt probieren! <img draggable=

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Zubereiten. <img draggable=

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize deinen Backofen auf 170 Grad Umluft oder 190 Grad Ober-/Unterhitze vor.

    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.


  2. Die Cashewkerne in einem Mixer mahlen.
  3. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, die Eigelbe mit dem Skyr, den Leinsamen, dem Backpulver und etwas Salz und Pfeffer aufschlagen. Die gemahlenen Cashewkerne einrühren und das Wasser sowie den Eischnee unterheben.
  4. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise bei mittlerer Hitze backen, nach der Hälfte des Teiges das restliche Öl in die Pfanne geben und die letzten Pancakes backen. Die Pancakes auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen.
  5. Für den Belag die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Basilikumblätter hacken.
  6. Den Frischkäse mit dem Pesto sowie den Basilikumblättern verrühren und die Pancakes damit bestreichen. Die Pancakes mit den Tomatenscheiben belegen, mit dem Mozzarella bestreuen und für 10 Minuten überbacken. Dann nach Wunsch mit Basilikumblättern garnieren.

Raevoluz® Flavour - Hier Bestellen

Zutaten

Für den Teig:

  • 70 g Cashewkerne
  • 2 Eier (M)
  • 85 g Skyr
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 1/2 TL stärkefreies Backpulver
  • Salz & Pfeffer
  • 50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 2 EL Rapsöl

Für den Belag:

  • 80 g Rispentomaten
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 100 g fettarmer Frischkäse
  • 2 EL grünes Pesto
  • 60 g geriebener Mozzarella

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 3 Portionen.

Für die Zubereitung kannst du ungefähr 25 Minuten einkalkulieren, für das Backen 10 Minuten.

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 221
  • KH: 5,5 g
  • Fett: 17,6 g
  • Eiweiß: 10,6 g



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Haselnuss-Streuselkuchen mit Zwetschgen 🥧 Ein Low-Carb Herbstgenuss 🍂
Hüttenkäse mit Tomate & Avocado Low-Carb 🍅🥑
Der KiloKick – Warum die Low-Carb Quarkspeise kein Wundermittel ist und was der KiloKick wirklich bewirkt
>