22. September 2020

SchĂŒttelpizza Low-Carb 🍕



Pizzaaa… 🙂 Muss ich noch mehr sagen? Pizza gehört mit zu den beliebtesten Gerichten. Klar, dass so ziemlich jeder auch in seiner Low Carb ErnĂ€hrung nicht auf Pizza verzichten möchte. Deshalb stellen wir dir in diesem Low Carb Rezept die wahrscheinlich schnellste Pizza der Welt vor – die SchĂŒttelpizza Low Carb.

Viel Spaß beim SchĂŒtteln, Backen und Genießen. Lass dir die Pizza schmecken, am besten gleich mit deinen Freunden oder der ganzen Familie 🙂

FĂŒr einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize deinen Backofen auf 200 Grad Unter-/Oberhitze vor.

    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsĂ€tzlich dein Backgut wĂ€hrend des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.


    Bereite nun die Zutaten fĂŒr deine SchĂŒttelpizza vor. Ziehe als erstes die Zwiebel ab, halbiere sie einmal und schneide die ZwiebelhĂ€lften in halbe Ringe. Auch die Knoblauchzehen werden abgezogen und möglichst fein gewĂŒrfelt.

  2. Brate das Rinderhackfleisch in einer Pfanne krĂŒmelig und wĂŒrze das Gehackte mit Salz und Pfeffer. FĂŒge die Zwiebelringe und den Knoblauch hinzu und brate alles zusammen, bis die Zwiebeln leicht anbrĂ€unen. Stelle das Hackfleisch anschließend zur Seite und lasse es etwas abkĂŒhlen.
  3. Wasche die Paprika und schneide sie in kleine WĂŒrfel. Wasche auch die Tomaten und schneide sie zuerst in Viertel. Entferne aus den Tomatenvierteln die Kerne mit dem weichen Innenleben, so dass nur noch das feste Fruchtfleisch ĂŒbrig ist. Schneide dann auch das Tomatenfruchtfleisch klein.
  4. Lasse den Mozzarella abtropfen und schneide den Mozzarella ebenso in kleine WĂŒrfel.  Wiege die ĂŒbrigen Zutaten ab und stelle dir alle Zutaten zurecht.
  5. Nun brauchst Du fĂŒr die SchĂŒttelpizza Low Carb ein großes GefĂ€ĂŸ, eine SchĂŒssel oder Ähnliches, mit einem passenden Deckel. In dieses GefĂ€ĂŸ hinein schlage nun die Eier auf. FĂŒge den HĂŒttenkĂ€se, die gemahlenen Mandeln, das Kokosmehl und die Flohsamenschalen hinzu. Verquirle nun alles sorgfĂ€ltig mit dem Handmixer.
  6. Nun fĂŒllst Du alle anderen Zutaten mit in das GefĂ€ĂŸ: Das krĂŒmelig gebratene Hackfleisch, das geschnippelte GemĂŒse, den Mozzarella und den Oregano. Zum Schluss kommt noch 100 g des geriebenen Emmentalers mit hinein und der Deckel oben drauf. Und nun heißt es, das GefĂ€ĂŸ fest in die HĂ€nde nehmen und  krĂ€ftig schĂŒtteln, bis alle Zutaten gut vermischt sind 🙂
  7. Lege ein Backblech mit Backpapier aus und schĂŒtte den SchĂŒttelpizza-Mix auf das Backblech. Verteile alles schön gleichmĂ€ĂŸig, bestreue die Pizza noch mit den ĂŒbrigen 100 g geriebenen Emmentaler und ab damit in den Backofen.
    Backe die SchĂŒttelpizza Low Carb ca. 20 Minuten bei 200 Grad Ober-/Unterhitze bis der KĂ€se lecker angebrĂ€unt ist. Wenn Du möchtest, kannst Du die fertige SchĂŒttelpizza noch mit frischen BasilikumblĂ€ttern garnieren. Guten Appetit 🙂

SchĂŒttelpizza Low Carb
SchĂŒttelpizza Low Carb


Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen