2. Dezember 2021

Low-Carb Rindergulasch mit Feige und Champingnons 👩🏼‍🍳🤩

  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Rindergulasch mit Feige und Champingnons 👩🏼‍🍳🤩


Wenn der kalte Wind um‘s Haus streicht und der Winter eingezogen ist, dann wird es wieder Zeit für leckere Eintöpfe. 😌🧡 Erfreue dich an der wohltunenden Wärme des würzigen Rindergulaschs mit Feige und Champignons und lasse dir die Neuinterpretation des traditionellen Gerichtes schmecken. Was du als Beilage wählst bleibt dir überlassen 🥰
– Kannst du den herzhaft leckeren Duft schon riechen? 😋 

Wir wünschen guten Appetit! 👩🏼‍🍳

 

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 getrocknete Feigen
  • 300 g Rindergulasch
  • 1 EL Ghee (Butterschmalz)
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 ml Rinderbrühe
  • 1 EL rotes Pesto
  • 1 Möhre
  • 250 g Champignons
  • Petersilie zum Garnieren

Als Beilage Kichererbsenpasta (Optional):

  • 120 g Kichererbsenpasta
  • Wasser
  • Salz

Die Zutaten für dieses Low-Carb Rezept reichen für 2 Portionen.

Die Zubereitung dauert ca. 2 Stunden.

Die Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen halbieren und in Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Die getrockneten Feigen klein würfeln. Das Rindergulasch mundgerecht würfeln.
  2. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Dann die Zwiebel hinzugeben und goldbraun anschmoren. Den Knoblauch mit in den Topf geben und kurz mitschmoren. Das Fleisch mit den Paprikapulvern, etwas Salz und Pfeffer würzen und alles mit der Rinderbrühe ablöschen. Die Feigen in den Topf geben und das Gulasch ca. 1,5 Stunden zugedeckt weich schmoren.
  3. Wenn das Fleisch anfängt zart zu werden, das Pesto in den Topf einrühren. Die Möhre putzen und in dünne Stifte schneiden, die Champignons putzen und vierteln. Das Gemüse zum Fleisch geben und ca. 15 Minuten bissfest garen.
  4. Die Kichererbsenpasta in gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung zubereiten.
  5. Wenn das Gulasch zart ist, es abschmecken und ggf. nachwürzen. Die Kichererbsenpasta mit dem Gulasch servieren und mit Petersilie garnieren. Guten Appetit!

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.(Mit optionaler Beilage)

  • Kcal: 77

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle Nährwerte zu sehen.

Rindergulasch mit Feige und Champginons

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Hähnchen-Nuggets Low-Carb im Mandel-Haselnuss-Knusper mit Dip 😍
Sauerkraut-Auflauf 🤩🧡 herrlich lecker, Low-Carb
Brokkoli-Puffer mit griechischem Joghurt 🇬🇷 herrlich lecker Low-Carb 🥦💛
>