5. August 2022

Piña-Colada Blumenkekse 🍍🌼 Low-Carb knusprig & exotisch 🤩

  • /
  • Magazin
  • /
  • Piña-Colada Blumenkekse 🍍🌼 Low-Carb knusprig & exotisch 🤩


Die fröhlich sommerlichen Low-Carb Blumenkekse mit der exotischen Creme schmecken wie ein tropischer Sommerausflug! 🌴 Genieße knusprige Kekse mit einem geschmacksintensiven Piña-Colada-Topping zum Verlieben 🍍🥥 Das Raevoluz Flavour® Piña-Colada verleiht der Creme einen intensiven Geschmack, der dich an deinen tropischen Lieblingsort schickt 💛

Nasche dich durch einen exotischen Sommer! ☀️😋

Zutaten

Für die Kekse:

  • 65 g Butter
  • 60 g Erythrit
  • 25 g Mandelmehl teilentölt
  • 275 g gemahlene Mandeln
  • 1/4 TL gemahlene Vanille
  • 1 Ei (L)
  • Etwas Mandelmehl zum Ausrollen
  • Pudererythrit zum Bestäuben

Für die Creme:

Außerdem:

  • Keksausstecher in Blumenform
  • Spritzbeutel

Die Zutaten für dieses Low-Carb Rezept reichen für ca. 23 Kekse - je nach Größe der Ausstecher.

Die Vorbereitung dauert ca. 25 Minuten, die Teigruhe 20 Minuten und das Backen ca. 12 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Die Butter würfeln und weich werden lassen. Das Erythrit sehr fein mahlen.
  2. Die Butter mit dem gemahlenen Erythrit, dem Mandelmehl, den Mandeln, der Vanille und dem Ei zu einem Teig verkneten. Den Keksteig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Währenddessen für die Creme der Mascarpone mit dem Frischkäse, dem Kokosjoghurt, dem Geschmackspulver Piña-Colada und dem Zitronensaft glattrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und kaltstellen.
  4. Zum Ende der Kühlzeit des Teiges den Backofen auf 160 ° C Umluft oder 180 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  5. Den Teig mit etwas Mandelmehl zwischen 2 Backpapieren gleichmäßig dick ausrollen. Mit einem blumenförmigen Keksausstecher Kekse ausstechen. Dann die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 10-12 Minuten backen. Im Anschluss die Kekse vollständig auskühlen lassen.
  6. Die Kekse mit dem Pudererythrit bestäuben und mittig darauf etwas von der Piña-Colada Creme spritzen. Guten Appetit!

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 422

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle Nährwerte zu sehen.

Piña-Colada Blumenkekse

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Haselnuss-Streuselkuchen mit Zwetschgen 🥧 Ein Low-Carb Herbstgenuss 🍂
Rote Bete Reissalat mit Pekannüssen 🍚😍 leicht & Low-Carb!
Low-Carb Käsestangen 😍🧀 Das würzig-knusprige Gebäck
>