29. September 2020

Käsesuppe mit Lauch 🥣 Low-Carb genial & lecker

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Käsesuppe mit Lauch 🥣 Low-Carb genial & lecker


Die Low-Carb Käsesuppe mit Lauch eignet sich perfekt für jede Jahreszeit <img role=<img role= Suppen und Eintöpfe sind meist schnell zubereitet, wärmen Körper und Seele und sind obendrein eine äußerst praktische Angelegenheit. Viele Suppenrezepte eignen sich hervorragend dazu, gleich etwas mehr zuzubereiten und einen Teil der Suppe portionsweise als kleine Zwischendurchmahlzeit einzufrieren.

Die Käsesuppe mit Lauch ist ein bei Groß und Klein beliebter Klassiker. Diese cremige Suppe ist immer wieder lecker und sättigt hervorragend – die musst Du einfach probieren <img role=

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen <img role=<img role=

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Putze den Lauch und schneide ihn in Ringe. Fülle eine große Schüssel mit kaltem Wasser und spüle darin den Lauch sorgfältig durch, damit jeglicher Sand entfernt wird. Nimm den Lauch mit beiden Händen aus dem Wasser und schüttel ihn kurz ab.
  2. Ziehe die Zwiebel ab, halbiere sie und schneide sie in feine Würfeln. Schneide den Bacon klein. Gib das Öl in einen großen Topf und erhitze es auf eine mittlere Temperatur. Brate die Zwiebelwürfel an, bis die Zwiebeln glasig sind. Gib den kleingeschnittenen Bacon in den Topf und brate ihn knusprig.
  3. Auch das Rinderhackfleisch wandert zu den Zwiebeln mit in den Topf und wird unter Rühren krümelig gebraten. Lösche das Ganze anschließend mit der Rindfleischbrühe ab und gib den Lauch mit hinein.
  4. Rühre den Schmelzkäse und den Frischkäse unter die Suppe und lasse sie etwa 10 min. leicht köcheln bis der Lauch gar ist.
  5. Schmecke zum Schluss die Käsesuppe mit Pfeffer ab. Die Suppe sollte durch den Bacon bereits genug Salz haben, sonst füge noch vorsichtig Salz nach deinem Geschmack hinzu. Wir wünschen dir einen guten Appetit <img role=

Käsesuppe mit Lauch
Käsesuppe mit Lauch


Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen