22. Februar 2022

Low-Carb Toastbrot ­čŹ× Mit reichlich Protein ­čĄę

  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Toastbrot ­čŹ× Mit reichlich Protein ­čĄę


Du suchst nach einer Low-Carb Alternative zu herk├Âmmlichem Toastbrot? ­čśő Jetzt hast du sie gefunden! Unser leckeres Toastbrot mit dem Raevoluz┬« Protein passt perfekt zu dir und deinem Lifestyle. Es ist Low-Carb, hat einen hohen Eiwei├čgehalt und nur wenige Kalorien. Au├čerdem ist es nicht nur absolut k├Âstlich, sondern auch unglaublich einfach in der Zubereitung. Worauf wartest du noch?

Viel Freude beim Backen ­čą░

Zutaten

  • Neutrales ├ľl zum Einfetten
  • 320 g fl├╝ssiges Eiwei├č (Entspricht dem Eiwei├č von 11 Eiern (M))
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Pudererythrit
  • 50 g Bambusfasern
  • 40 g Raevoluz┬« Protein Natur
  • 1 EL st├Ąrkefreies Backpulver

Zum Bestreichen (optional):

Au├čerdem:

  • Kastenform ca. 23 cm

Die Zutaten f├╝r dieses Low-Carb Rezept reichen f├╝r ca. 15 Scheiben.

Die Vorbereitung dauert ca. 15 Minuten und das Backen 60 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 155 ┬░ C Umluft oder 175 ┬░ C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Back├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

    Die Kastenform mit etwas ├ľl einfetten.
  2. Das Eiwei├č mit dem Salz in einer Schale steif schlagen.
  3. Das Pudererythrit mit den Bambusfasern, dem Proteinpulver Natur und dem Backpulver in einer Schale vermischen und in den Eischnee sieben. Zuerst die trockene Zutatenmischung etwas unterheben und dann z├╝gig unter den Eischnee r├╝hren. Den Teig in die Kastenform geben und glatt ausstreichen.
  4. Das Brot f├╝r ca. 60 Minuten backen, dann den Ofen ausschalten und bei ge├Âffneter Backofent├╝r noch ca. 20 Minuten ziehen lassen. Im Anschluss das Brot vollst├Ąndig ausk├╝hlen lassen, aus der Form l├Âsen und in Scheiben schneiden.

    Das Brot nach Belieben toasten und mit dem Belag deiner Wahl genie├čen. Guten Appetit!

N├Ąhrwerte

N├Ąhrwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 100

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle N├Ąhrwerte zu sehen.

Low-Carb Toastbrot

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



    • Hallo Heike,

      Rezepte sind so getestet, wie sie angegeben sind, mit den entsprechenden Zutaten.

      Alles andere musst Du selber testen.

      LG Andreas

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Das k├Ânnte dir auch gefallen

    Lebkuchen-Creme ­čśŹ Himmlisch lecker, Low-Carb! ÔťĘ
    Low-Carb Apfelbutterkuchen ­čŹÄ­čąž Saftig lecker & so gut!
    Low-Carb Blumenkohl-K├Ąse-Schnitte­čžÇ­čą¬
    >