16. Februar 2021

Low-Carb Pfannkuchen-Turm đŸ„žđŸ€©

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Pfannkuchen-Turm đŸ„žđŸ€©


Low-Carb Pfannkuchen sind ein unglaublich vielseitiges Rezept. Du kannst sĂŒĂŸe Pfannkuchen machen oder herzhafte. Du kannst Pfannkuchen nach Herzenslust mit allem Möglichen fĂŒllen oder bestreichen.

Und Du kannst Pfannkuchen zu jeder Tageszeit essen 🙂 Ob morgens als sĂŒĂŸer Pfannkuchen zum FrĂŒhstĂŒck, oder herzhafte Pfannkuchen als grĂ¶ĂŸere Mahlzeit zum Mittag oder abends. Zu diesen Gelegenheiten musst Du unbedingt unseren Low-Carb Pfannkuchen-Turm mit viel GemĂŒse probieren 🙂

Die Zubereitung

  1. Als erstes ist das Schnippeln des GemĂŒses an der Reihe. SchĂ€le den Sellerie und die Möhren und schneide beides in kleine WĂŒrfel. Wasche die Paprikaschote, entferne den Strunk und die Kerne und wĂŒrfele auch die Paprika.
  2. Erhitze das Kokosöl in einer Pfanne und brate darin die Sellerie- und die MöhrenwĂŒrfel unter gelegentlichem RĂŒhren an. Gib etwas spĂ€ter die PaprikawĂŒrfel hinzu und dĂŒnste auch diese kurz mit.
  3. Gib nun die geschĂ€lten Tomaten aus der Dose samt Tomatensaft zu dem GemĂŒse in die Pfanne. Zerkleinere die geschĂ€lten Tomaten mit dem Pfannenwender. WĂŒrze das GemĂŒse mit dem Paprikapulver, dem Oregano und Salz und Pfeffer nach Geschmack. RĂŒhre alles gut durch und lasse alles kurz etwas einkochen.

    Nimm das GemĂŒse vom Herd, sobald das GemĂŒse bissfest gegart ist.
  4. Nun kommen die Low-Carb Pfannkuchen an die Reihe. Schlage die Eier in eine große SchĂŒssel auf, gib den griechischen Joghurt, die Flohsamenschalen und das Kokosmehl hinzu und verquirle die Zutaten mit dem Handmixer zu einem gleichmĂ€ĂŸigen Teig. RĂŒhre zum Schluss noch den geriebenen Emmentaler mit dem Löffel unter den Teig.
  5. FĂŒlle ca. zwei bis drei Löffel voll Low-Carb Pfannkuchenteig in eine beschichtete Pfanne. Backe den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun aus. Aus dem Pfannkuchenteig solltest Du 4 Low-Carb Pfannkuchen herausbekommen.
  6. Lege einen Low-Carb Pfannkuchen auf einen Teller und verteile auf diesen Pfannkuchen ein Drittel des GemĂŒses. Auf das GemĂŒse kommt der zweite Pfannkuchen und darauf wiederum weiteres GemĂŒse. Schichte auf diese Weise abwechselnd Pfannkuchen und GemĂŒse zum Low-Carb Pfannkuchen-Turm auf.
  7. Schneide mit einem scharfen Messer wie aus einer Torte StĂŒcke aus dem Pfannkuchen-Turm. Guten Appetit 🙂

Low-Carb Pfannkuchen-Turm
Low-Carb Pfannkuchen-Turm


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen