19. Januar 2021

Gefüllte Hähnchenbrust 🤤 Low-Carb mit Bacon aus dem Ofen

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Gefüllte Hähnchenbrust 🤤 Low-Carb mit Bacon aus dem Ofen


Leckeres aus dem Ofen ist immer gut – es ist in der Regel schnell vorbereitet und in den Backofen geschoben 🙂 Der Ofen macht den Rest und Du musst nichts mehr weiter tun, als dich auf eine tolle Mahlzeit zu freuen.

Unsere gefüllte Hähnchenbrust mit Bacon aus dem Ofen ist genau so ein Low-Carb Rezept, dass ganz fix geht und einfach nur fantastisch schmeckt. Also schnell die Zutaten besorgen und den Ofen anheizen 😉

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen 😍

Die Zubereitung

  1. Zuerst stelle die Temperatur deines Backofens auf 160 Grad (Umluft) oder 180 Grad Ober-/Unterhitze ein und bereite das Gemüse vor.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
    Wasche die Tomaten, entferne den Strunk und schneide die Tomaten quer in Scheiben. Je nachdem, wie groß die Tomaten sind, musst Du die Scheiben eventuell noch einmal halbieren, damit sie als Füllung in die Hähnchenbrust passen.

    Putze auch die Champignons und schneide diese ebenfalls in Scheiben. Auch der Mozzarella wird nach dem Abtropfen in Scheiben geschnitten.
  2. Nun geht es an das Füllen der Hähnchenbrust.

    Spüle die Hähnchenbrüste unter kaltem Wasser ab und tupfe sie mit Küchenpapier trocken. Schneide nun mit einem scharfen Messer in Querrichtung in gleichem Abstand vier Rillen in jeweils eine Hähnchenbrust.Nimm für eine Hähnchenbrust drei Scheiben Bacon und umwickel damit die Hähnchenbrust zwischen den eben geschnittenen Rillen, so dass die Einschnitte frei bleiben. Die Rillen füllst Du nun mit jeweils einer Tomatenscheibe, einer Scheibe Mozzarella und einer Champignonscheibe.
  3. Nimm die Auflaufform zur Hand und lege die gefüllten Hähnchenbrüste in die Auflaufform.

    Übriggebliebenes Gemüse und eventuell übriger Mozzarella kannst Du nun um die gefüllten Hähnchenbrüste in der Auflaufform herum drappieren. Würze alles nach deinem Belieben mit Salz und Pfeffer. Bestreue anschließend die gefüllte Hähnchenbrust mit dem geriebenen Emmentaler und ab damit in den Backofen.

    Überbacke die Hähnchenbrust ca. 35 bis 40 Minuten, bis der Emmentaler schön zerlaufen und lecker angebräunt ist.
  4. Serviere die gefüllte Hähnchenbrust mit Bacon aus dem Ofen mit ein paar Blättern frischer Kräuter, zum Beispiel mit Basilikum, als Garnierung und Farbtupfer. Ich wünsche dir einen guten Appetit 🙂

Gefüllte Hähnchenbrust Low-Carb mit Bacon
Gefüllte Hähnchenbrust Low-Carb mit Bacon


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen