9. Juni 2022

Kräuterpizza 🍕🌱 Köstlich duftend, Low-Carb! 🤩

  • /
  • Magazin
  • /
  • Kräuterpizza 🍕🌱 Köstlich duftend, Low-Carb! 🤩


Der unwiderstehliche Duft von Pizza erfüllt innerhalb kürzester Zeit deine Küche! 🤤🍕 Die Low-Carb und High-Protein Pizza ist ein käsiger Traum, verfeinert mit Kräutern und mit kleinen Salamischeiben getoppt 😃

Mit dem Raevoluz® Protein in deiner Pizza nimmst du hochwertiges Protein, sowie wichtige Vitamine und Mineralstoffe zu dir, welche deine Pizza zu der wahrscheinlich gesündesten Variante dieses italienischen Klassikers macht 😍 🇮🇹

Lass es dir schmecken! ❤️

Zutaten

Für den Teig:

  • 100 g Mandelmehl teilentölt + etwas zum Ausrollen
  • 75 g Raevoluz® Protein Natur
  • 4 EL Flosamenschlaen
  • 20 g geriebener Gouda
  • 1 TL Basilikum gerebelt
  • 1 TL Oregano gerebelt
  • 1 TL Thymian gerebelt
  • Salz
  • 1 Prise Erythrit
  • 150 ml Wasser
  • 2 Eier (M)

Für den Belag (Optional):

  • 100 g passierte Tomaten
  • 1 TL Oregano gerebelt
  • 1 TL Basilikum gerebelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ Bund gemischte Kräuter
  • 70 g geriebener Cheddar
  • 50 g kleine Salamischeiben

Die Zutaten für dieses Low-Carb Rezept reichen für 3 Portionen.

Die Zubereitung dauert ca. 25 Minuten, die Teigruhe 10 Minuten und das Backen ca. 35 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 ° C Umluft oder 180 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  2. Das Mandelmehl mit dem Proteinpulver Natur, den Flohsamenschalen, dem Gouda, den getrockneten Kräutern, dem Salz und dem Erythrit in einer Schale vermischen.
  3. Das Wasser aufkochen. Die Eier hinzugeben und grob mit der trockenen Zutatenmischung vermengen. Das Wasser hinzugeben und alles zu einem homogenen Teig verkneten. Im Anschluss den Teig zu einer Kugel formen und 10 Minuten ruhen lassen.

    Tipp: Trage zum Verkneten des Teiges am besten Einmalhandschuhe, da der Teig zuerst noch etwas klebrig ist.
  4. Währenddessen für den Belag die passierten Tomaten mit dem Oregano, dem Basilikum, etwas Salz sowie Pfeffer verrühren. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken.
  5. Etwas Mandelmehl auf der Arbeitsfläche ausstreuen und den Teig gleichmäßig ausrollen. Dann den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und den Boden für ca. 15 Minuten vorbacken.
  6. Den vorgebackenen Teig aus dem Ofen nehmen, mit der Tomatensoße bestreichen, dem geriebenen Cheddar sowie ¾ der Kräuter bestreuen und die Salamischeiben darauf auslegen. Die Pizza nochmals für 20 Minuten backen. Im Anschluss die Pizza in Stücke schneiden und genießen. Guten Appetit!

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 192

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle Nährwerte zu sehen.

Kräuterpizza

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Thunfisch-Seelachs-Lasagne Low-Carb 😍
Dein fruchtig-cremiges Low-Carb Powerfrühstück 🫐🍌
Eiersalat 🥚 wie bei Oma, Low-Carb 👵🏼 🥰
>