16. Juli 2020

Keto-Bacon-Brot 🥓🧀 🍞 Das würzige Keto & Low-Carb Brot

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Keto-Bacon-Brot 🥓🧀 🍞 Das würzige Keto & Low-Carb Brot


Das Keto-Bacon-Brot – mehr als ein Low-Carb Brot, es hat nämlich pro Scheibe nur 2,4 g Kohlenhydrate. Das Keto-Brot ist durch den Bacon <img draggable= extra würzig und obendrein durch den vielen Cheddar <img draggable=  im und auf dem Brot auch noch extra lecker käsig – was willst du mehr?!

Das Keto-Bacon-Brot schmeckt zum Frühstück genau so gut wie am Abend – auch als idealer Snack für Zwischendurch köstlich.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Backen.

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Brate den Bacon in einer Pfanne ohne Öl schön knusprig. Lasse den Bacon auf etwas Küchenpapier kurz abkühlen und zupfe oder schneide die Baconscheiben in kleine Stücke.
  2. Heize deinen Backofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.

    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  3. Vermische die gemahlenen Mandeln mit dem Backpulver. Um eventuelle Klumpen aus dem Backpulver zu bekommen, kannst du es durch ein kleines Sieb zu den Mandeln geben.
  4. Schlage die Eier in eine separate Schüssel auf und verrühre die Sour Cream bzw. die Saure Sahne – je nachdem, für was du dich entschieden hast – sorgfältig mit den Eiern.
  5. Gib nun die Mandel-Backpulver-Mischung zu dem Eiergemisch und verrühre alles. Jetzt wird noch die flüssige Butter untergerührt.
  6. Zum Schluss hebe die Baconstücke und ca. 3/4 des geriebenen Cheddars unter den Teig.

    Tipp: Gib kein extra Salz zum Teig, der Bacon ist bereits salzig genug!

  7. Kleide eine Kastenform mit Backpapier aus und fülle den Keto-Bacon-Teig hinein. Streiche den Teig glatt und bestreue das Brot mit dem restlichen geriebenen Käse.
  8. Schiebe das Keto-Bacon-Brot für 45 Minuten in den vorgeheizten Ofen.
  9. Nimm das Brot nach dem Backen aus der Form und stelle es auf ein Kuchengitter oder ähnlichem. Lasse das Keto-Bacon-Brot vor dem Anschneiden vollständig auskühlen. Wenn du es noch warm anschneidest, könnte es sonst eventuell passieren, dass die Scheiben bröseln.
  10. Das Keto-Bacon-Brot schmeckt z. B. super mit frischer Butter bestrichen oder mit Frischkäse und Kräutern. Guten Appetit!



Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen