6. Januar 2022

Low-Carb Schlemmerfilet Italiano 🇮🇹 Saftig & lecker aus dem Ofen 🍅

  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Schlemmerfilet Italiano 🇮🇹 Saftig & lecker aus dem Ofen 🍅


Schicke dich von Zuhause direkt in eines der kulinarisch beliebtesten Länder Europas mit dem Schlemmerfilet Italiano. Bekannter Weise sind Italiener leidenschaftliche Genießer; genieße also auch du dein eiweisreiches Seelachsfilet aus dem Ofen und träume dich an die warme Küste <img role=

Wir wünschen Guten Appetit! 👩🏼‍🍳

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft oder 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

    Die Seelachsfilets auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  2. Aus dem Öl, dem Tomatenmark, dem Oregano, dem Basilikum, etwas Salz sowie Pfeffer in einem Schälchen eine Marinade anrühren und die Seelachsfilets damit bestreichen.
LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle Zubereitungsschritte zu sehen.

Zutaten

  • 500 g Seelachs
  • 2 EL neutrales Öl

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle Zutaten zu sehen.

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 110

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle Nährwerte zu sehen.

Schlemmerfilet Italiano

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Kalter Hund mit weißer Schokolade und Lebkuchenkeksen 🎅🏼✨ Low-Carb
Mandarinen-Mascarpone-Creme 🍊 Low-Carb, fruchtig & lecker 🤩
Rosenkohlauflauf – lecker, deftig und Low-Carb😍
>