25. September 2020

Hähnchenbrustfilet Elsässer Art 😋 Low-Carb Ofengericht einfach & schnell

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Hähnchenbrustfilet Elsässer Art 😋 Low-Carb Ofengericht einfach & schnell


Dieses fantastische Low-Carb-Rezept ist ein schnell zubereitetes Rezept. Du brauchst nur wenige Zutaten und eine kurze Backzeit, um dieses tolle Rezept nachzubacken.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachbacken <img draggable=

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize deinen Backofen auf 125 Grad (Umluft) oder 145 Grad Ober-/Unterhitze vor.

    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.


  2. Damit Du die Hähnchenbrust leichter durchschneiden kannst, stelle sie einfach 15-20 Minuten in dein Eisfach. Halbiere anschließend jeweils längs die leicht gefrosteten Hähnchenbrustfilets.
  3. Schneide die Zwiebel in kleine Würfel. Vermenge die Crème Fraîche, den Gouda, die Schinkenwürfel, die rote Zwiebel und den Majoran in einer Schüssel.
  4. Fette die Backform mit dem Butterschmalz (Ghee) ein und brate mit dem restlichen Ghee die Hähnchenbrustfilets von beiden Seiten kurz an.
  5. Lege die angebrateten Hähnchenbrustfilets in die eingefettete Backform und bedecke sie mit der Crème-Fraîche-Mischung.
  6. Backe die Hähnchenbrustfilets im vorgeheizten Ofen für ca. 20 Minuten – fertig! Guten Appetit <img role=

Hähnchenbrustfilet Elsässer Art
Hähnchenbrustfilet Elsässer Art


Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen