3. Februar 2021

Falscher Hase Low-Carb mit Ei & Paprika-Erdnuss-Möhren 🥚🥕

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Falscher Hase Low-Carb mit Ei & Paprika-Erdnuss-Möhren 🥚🥕


Kannst Du dir Ostern ohne Eier und Osterhase vorstellen? Zu diesem Fest gehören die Symbole Ei und Hase einfach dazu.

Wir haben für dich Eier und Hase in diesem Low-Carb Rezept aufgegriffen – gut, zugegeben, es ist ein falscher Hase, aber sehr lecker und einfach zuzubereiten.

Weil zum Hasen nicht nur Eier, sondern auch Möhren prima passen, gibt es zum falschen Hasen mit Ei die Paprika-Erdnuss-Möhren. Natürlich schmeckt dieses Low-Carb Rezept nicht nur zu Ostern hervorragend, sondern auch an allen anderen Tagen des Jahres.

Und nun wünschen wir viel Spaß beim Nachkochen 🤩

Die Zubereitung

  1. Koche als erstes vier Eier hart, schrecke die Eier ab und befreie sie von ihrer Schale. Ziehe die Zwiebel ab und schneide die Zwiebel in feine Würfel. Erhitze etwas Olivenöl in einer Pfanne und brate darin die Zwiebelwürfel glasig an.
  2. Heize deinen Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
    Fülle das Rinderhackfleisch in eine große Schüssel, gib den Senf, den Kreuzkümmel, die angebratenen Zwiebelwürfel und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu. Schlage noch das letzte Ei in die Schüssel zum Hackfleisch auf und vermenge alles gründlich zu einer homogenen Masse.
  3. Teile die Hackfleischmasse in vier gleich große Portionen auf. Fülle jeweils eine Hackfleischportion mit einem hartgekochten Ei.

    Erhitze Olivenöl in einer Pfanne und brate die kleinen falschen Hasen vorsichtig rundherum in der Pfanne an.
  4. Nimm eine Auflaufform und lege die falschen Hasen hinein. Schiebe die kleinen Hackbraten zum Fertiggaren für 30 Minuten in den Backofen.
  5. Während die falschen Hasen im Ofen braten, ist Zeit die Möhren und die Paprikaschoten zu waschen und zu putzen. Schneide anschließend die Möhren in Scheiben und die Paprikaschoten in Würfel. Gare die Möhrenscheiben in Salzwasser, bis das Gemüse noch bissfest ist.

    Brate die Paprikawürfel in etwas Olivenöl in der Pfanne rundherum ebenfalls bissfest.Gieße die Möhren ab und gib die Scheiben zu der Paprika in die Pfanne. Rühre nun noch die Erdnussbutter in das Gemüse ein und fertig ist deine Beilage zum falschen Hasen.
  6. Die vier kleinen Hackbraten mit Ei sollten inzwischen auch gar sein. Hole die falschen Hasen aus dem Ofen und richte sie mit dem Paprika-Erdnuss-Möhren auf Tellern an. Guten Appetit 🙂

Falscher Hase mit Ei & Paprika-Erdnuss-Möhren
Falscher Hase mit Ei & Paprika-Erdnuss-Möhren
Kompendium_Aktion


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Schnelles Hühnerfrikassee mit Blumenkohlreis – Low-Carb & cremig 😍
Big Mac Rolle 🌯 Low-Carb (mit zwei Teigvarianten)
Gefüllte Baby-Paprika 🤩🫑 Low-Carb Gemüse-Snack mit leckerer Füllung
>