Eine Biskuitrolle ist der perfekte Kuchen für den Sommer <img role=

Mit frischen Erdbeeren und einer luftigen Quark-Sahne-Creme, die mit dem Raevoluz® Flavour Geschmackspulver gesüßt ist,  rundest du den Geschmack deiner Low-Carb Biskuitrolle ideal ab. <img role=<img role=

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Zubereiten <img role=

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170 ° C Umluft oder 190 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  2. Die Zitrone heiß waschen, trockenreiben und etwas Schale abreiben. Die Eier mit dem Erythrit und dem Zitronenabrieb in einer Schüssel schaumig schlagen.
  3. Das Mandelmehl mit den Bambusfasern sowie dem Backpulver in einer Schale vermischen und unter die Eimasse rühren.
    Tipp:
    Den Teig nur kurz verrühren, bis ein homogener Teig entstanden ist.
  4. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verstreichen. Den Biskuitteig im vorgeheizten Ofen für ca. 15 Minuten leicht goldbraun backen lassen.
  5. Den gebackenen Teig mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken und stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen und den Teig mit Handtuch aufrollen und abkühlen lassen.
  6. Für die Füllung die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln bzw. würfeln.
  7. Den Mascarpone mit dem Magerquark und dem Geschmackspulver Erdbeere glattrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Mascarpone-Masse heben. Dann die Erdbeeren unterheben.
  8. Den abgekühlten Biskuitboden ausrollen und mit der Mascarpone-Sahne bestreichen. Die Biskuitrolle vorsichtig aufrollen und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.
  9. Vor dem Servieren die Biskuitrolle mit dem Pudererythrit bestäuben und nach Belieben mit frischen Beeren garnieren.
Low-Carb Erdbeer-Biskuitrolle
Low-Carb Erdbeer-Biskuitrolle
 


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Putenschnitzel an buntem Gemüse 🍅🫑 Easy & Low-Carb!
Pekannuss-Zimt-Porridge – Ein warmes Low-Carb Frühstück 🥰
Schokoladenmousse 🍫🤩 Süßes Low-Carb Frühstück in 5 Minuten
>