27. November 2020

Entenbrust mit Sesamkruste 🎄🍗 Ein Low-Carb Weihnachtsessen

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Entenbrust mit Sesamkruste 🎄🍗 Ein Low-Carb Weihnachtsessen


Gerichte mit GeflĂŒgel aller Art sind sehr beliebt auf der Festtagstafel. Diese knusprige Entenbrust mit Sesamkruste, zweierlei Kichererbsen und einer göttlichen Orangensauce wird sich auch auf deiner festlichen Tafel ein Highlight sein und auch all jenen schmecken, die normalerweise kein Low-Carb Essen. 🙂

Wir wĂŒnschen viel Spaß beim Nachkochen🎅

Die Zubereitung

Die Sesamkruste

  1. Die 50 ml Entenfond, das Erythrit, die Sojasauce, die Butter und den Sesam in einen kleinen Topf.
  2. Alles unter RĂŒhren so lange einkochen lassen, bis eine dickliche, streichfĂ€hige Masse entsteht. Die Masse mit Salz und Pfeffer wĂŒrzen und abkĂŒhlen lassen.

Die Entenbrust & die Orangensauce

  1. Den Backofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsĂ€tzlich dein Backgut wĂ€hrend des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
    Die Entenbrust kalt abspĂŒhlen, mit KĂŒchenkrepp trocken tupfen, salzen und pfeffern. Das Butterschmalz in eine Pfanne geben und die Entenbrust darin krĂ€ftig von allen Seiten anbraten, besonders die Haut.
  2. Die Entenbrust auf ein geeignetes Backblech oder in einen BrĂ€ter legen und im Ofen 15 – 20 Minuten fertig garen.
  3. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Knoblauch, Rosmarin und Thymian im Bratensatz in der Pfanne anbraten, anschließend mit dem Entenfond und dem Orangensaft ablöschen.
  4. Die rote Chilischote entkernen und in feine StĂŒcke schneiden. Die Kardamomkapseln und den Sternanis mit dem flachen Messer andrĂŒcken.
  5. Chili, Zimtstangen, Sternanis und Kardamonkapseln zur Sauce geben und 5 Minuten köcheln lassen. Die Sauce nach Geschmack mit etwas Guarkernmehl andicken.
  6. Die Entenbrust aus dem Ofen nehmen und den Ofen auf Oberhitze umschalten. Die Entenbrust mit der Sesammasse bestreichen und goldbraun ĂŒbergrillen. Die Entenbrust mit einem scharfen Messer in 4 Portionen schneiden.

Die zweierlei Kichererbsen

  1. FĂŒr das KichererbsenpĂŒree die Knoblauchzehe abziehen und grob hacken. 400 g der Kichererbsen, den gehackten Knoblauch, den Entenfond, die Sesampaste, 3 EL Olivenöl in eine SchĂŒssel geben und mit dem PĂŒrierstab fein pĂŒrieren. Das KichererbsenpĂŒree mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Das restlichen Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die ĂŒbrigen 200 g Kichererbsen hineingeben und mit dem Paprikapulver bestĂ€uben. Die Kichererbsen braten bis sie leicht knusprig und angebrĂ€unt sind.

    Die Entenbrust auf vorgewĂ€rmte Teller legen, das kĂŒhle KichererbsenpĂŒree und die gebratenen Kichererbsen abwechselnd in esslöffelgroßen Portionen darum verteilen.

Das Anrichten

  1. Die Entenbrust auf vorgewĂ€rmte Teller legen, das kĂŒhle KichererbsenpĂŒree und die gebratenen Kichererbsen abwechselnd in esslöffelgroßen Portionen darum verteilen.
  2. Die Sauce um die Entenbrust anrichten und alles nach Belieben mit den SaucengewĂŒrzen dekorieren. Guten Appetit.đŸ€©

Entenbrust mit Sesamkruste
Entenbrust mit Sesamkruste


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen