23. Oktober 2020

Curry-Apfel-Suppe 🍎🍜 lecker-leicht & Low-Carb

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Curry-Apfel-Suppe 🍎🍜 lecker-leicht & Low-Carb


Die Curry-Apfel-Suppe ist wunderbar leicht und würzig. Diese Low-Carb Suppe wärmt dich so herrlich von Innen und bringt Sonne in trübe Tage.<img role= Lass es dir schmecken! <img role=

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen <img role=

Für einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Möhren, den Sellerie und den Lauch putzen, waschen und ebenso würfeln bzw. in Scheiben schneiden.
  2. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel mit dem gewürfelten Suppengemüse hinzufügen und alles dünsten.
  3. Das Currypulver mit dem Tomatenmark zum Gemüse geben und für 1 Minute anschwitzen.
  4. Dann das Gemüse mit der Gemüsebrühe ablöschen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die Suppe aufkochen lassen.
  5. Den Thymian und den Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und mit dem Lorbeerblatt zu einem Sträußchen zusammenbinden oder in einen Teefilter geben und diesen zuknoten. Die Kräuter in die Suppe geben und alles bei kleiner Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen.
  6. Den Apfel waschen, schälen und entkernen. Eine Apfelhälfte würfeln, die andere grob reiben und mit etwas Zitronensaft vermengen.
  7. Die Apfelwürfel mit in den Topf geben und alles für weitere 10 Minuten garen lassen.
  8. Die Kräuter aus dem Topf nehmen, die Curry-Apfel-Suppe mit einem Mixstab pürieren und anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Die Suppe in Teller füllen und mit einem Klecks Schmand und dem geriebenen Apfel garnieren und servieren.

Curry-Apfel-Suppe
Curry-Apfel-Suppe


Schreibe einen Kommentar

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen