16. Juli 2020

Champignon-Kräuterkäse-Pfanne mit Hackbällchen 🥘 🌿

  • /
  • Magazin
  • /
  • Champignon-Kräuterkäse-Pfanne mit Hackbällchen 🥘 🌿


Raevoluz® Cream - Hier Bestellen

Die ersten Blätter fallen, der Herbst steht vor der Tür – Lust auf lecker herzhafte Gerichte? Am Liebsten passend zur Jahreszeit mit Pilzen – da kommt unsere würzige Champignon-Kräuterkäse-Pfanne mit Hackbällchen genau richtig – und auch die ist natürlich Low-Carb.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Zubereiten <img draggable=

Für einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Putze die Steckrübe und schneide die Rübe in Würfel. Koche die Steckrübenwürfel in Salzwasser bissfest, gieße sie ab und stelle sie zur Seite.
  2. Ziehe die Zwiebel ab und schneide sie in feine Würfel. Vermische das Rinderhackfleisch mit den Zwiebelwürfeln, dem Ei und Salz und Pfeffer. Forme aus der Hackfleischmischung kleine Hackbällchen.
  3. Brate die Hackbällchen rundherum an, bis sie gut gebräunt sind. Wenn du eine beschichtete Pfanne nutzt, brauchst du kein Öl hinzugeben, das Gehackte hat genügend Fettanteil.
  4. Nimm die Hackbällchen aus der Pfanne und stelle sie warm. Putze die Champignons und brate sie in der Pfanne rundherum bis zur gewünschten Bräunung.
  5. Gib die Hackbällchen und die Steckrübenwürfel zu den Pilzen in die Pfanne. Gib ebenfalls den Kräuterfrischkäse und den Senf hinzu.
  6. Würze alles mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. Putze die Frühlingszwiebeln, schneide sie in Röllchen und mische die Röllchen in die Pilzpfanne. Erhitze alles noch einmal miteinander.
  7. Serviere zur Champignon-Kräuterkäse-Pfanne optional ein paar Preiselbeeren ohne Zuckerzusatz aus dem Glas. Guten Appetit!

Champignon-Kräuterkäse-Pfanne
Champignon-Kräuterkäse-Pfanne
Raevoluz® Flavour - Hier Bestellen

Zutaten

  • 1 kleine Steckrübe (ca. 600 g)
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Ei (M)
  • Salz & Pfeffer
  • 500 g Champignons, Farbe nach Wunsch
  • 400 g Kräuterfrischkäse
  • 2 EL Dijonsenf oder Senf nach Wunsch
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • optional Preiselbeeren ohne Zuckerzusatz

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 4 Portionen.

Für die Zubereitung kannst Du ungefähr 45 Minuten einkalkulieren.

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 111
  • KJ: 463
  • KH: 3,9 g
  • Fett: 7,5 g
  • Eiweiß: 7,0 g



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Gebackener Blumenkohl mit Hähnchenbrust und Bacon – würzig & Low-Carb🥓🤩
Low-Carb Bruschetta mit Tomaten und Parmesan 🍅🧀 Einfach gut!
Herzhaft-Bunter Eintopf 🍲😋 Low-Carb
>