4. Februar 2021

Wolkenei 🤩🍳 Das pfiffige Low-Carb Frühstück

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Wolkenei 🤩🍳 Das pfiffige Low-Carb Frühstück


Da die meisten Menschen morgens nicht sehr viel Zeit haben, muss ein Frühstück oft schnell gehen. Deswegen haben wir diesmal das schnöde Spiegelei einfach pfiffig abgewandelt. Das Low-Carb Wolkenei ist aus nur zwei Zutaten schnell im Ofen gebacken.

So wird aus nur wenig Handgriffen ein pfiffiges und leckeres Frühstück gezaubert. Das ganze natürlich wie immer mit wenig Kohlenhydraten.

Serviere zu den Low-Carb Wolkeneiern zum Beispiel knackiges Gemüse und Du hast den idealen Start in den Tag 🙂

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen 👩‍🍳👨‍🍳

Für einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize zuerst deinen Backofen auf 160 Grad (Umluft) oder 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
  2. Trenne die zwei Eier jeweils in Eigelb und Eiweiß auf. Nutze ein Rührgerät, um das Eiweiß steif zu schlagen.
  3. Dann verrühre die 20 g geriebenen Gouda mit dem steifen Eiweiß und würze das Ganze mit Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  4. Verteile das Gemisch aus Käse und Eiweiß mit einem Löffel auf zwei Haufen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Achte darauf genügend Abstand zwischen den Häufchen zu lassen damit diese später nicht zusammenkleben.

    Jetzt backe die Wölkchen für ca. 10 Minuten in deinem vorgeheizten Backofen, bis das Eiweiß gar ist.
  5. Zum Schluss nimm die Wölkchen aus dem Ofen und gib jeweils mittig ein Eigelb auf die Eiweißwolken.

    Dann backe alles nochmal für 2 – 3 Minuten bis zur gewünschten Konsistenz des Eigelbs. Fertig.
  6. Wir wünschen dir einen guten Start in den Tag mit unserem Low-Carb Wolkenei. 🙂

Wolkenei
Wolkenei


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen