24. November 2020

Spinat-Käse-Häppchen mit Pinienkernen 🤩 Klein, lecker, Low-Carb

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Spinat-Käse-Häppchen mit Pinienkernen 🤩 Klein, lecker, Low-Carb


Low-Carb Rezepte für leckeres Finger Food kann es doch nicht genug geben, oder? 🙂

Unsere kleinen Low-Carb Spinat-Käse-Häppchen mit Pinienkernen sind aus wenigen Zutaten blitzschnell gemacht. Die kleinen Dinger sind schön saftig, mit gesundem Spinat und schmecken auch kalt hervorragend. Das ideale Finger Food zum Snacken, zum Mitnehmen, für das Büffet und viele andere Gelegenheiten.

Die Low-Carb Spinat-Käse-Häppchen mit Pinienkernen solltest Du dir nicht entgehen lassen 🙂

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen <img draggable=

Für einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Wasche als erstes den Spinat gründlich in kaltem Wasser. Erhitze ausreichend Wasser in einem großen Topf, bis das Wasser kocht und blanchiere den Spinat darin ca. 2 Minuten lang.
  2. Gieße den Spinat durch ein Sieb ab und gib den Spinat sofort in eine vorbereitete Schüssel mit eiskaltem Wasser.

    Nimm den Spinat aus dem Wasser und drücke den Spinat mit den Händen aus, damit der Spinat für die Häppchen später nicht zu nass ist.
  3. Heize nun deinen Backofen auf 160 Grad (Umluft) oder 180 Grad Ober-/Unterhitze vor und lege schonmal ein Backblech mit Backpapier aus.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
  4. Gib den ausgedrückten Spinat in eine Schüssel, schlage die drei Eier dazu auf und gib den geriebenen Käse mit hinein. Auch die Pinienkerne wandern mit in die Schüssel.

    Wenn Du möchtest, kannst Du die Pinienkerne vorher gerne noch in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Öl kurz anrösten.
  5. Würze alles mit reichlich Pfeffer nach deinem Geschmack und mische nun die Zutaten mit beiden Händen gründlich durch.
  6. Portioniere die Masse am besten, indem Du kleine Bällchen formst. Du solltest ungefähr 25 Stück aus der Spinat-Käse-Masse heraus bekommen.

    Platziere die Bällchen auf dem Backblech und schiebe die Spinat-Käse-Häppchen für 10 Minuten in den Backofen.
  7. Der Käse schmilzt und die Bällchen werden zu den leckeren Häppchen 🙂

    Lasse die Low-Carb Spinat-Käse-Häppchen mit Pinienkernen einen Moment abkühlen, damit Du sie in die Hand nehmen und genießen kannst 🙂

    Wir wünschen dir einen guten Appetit!

Spinat-Käse-Häppchen
Spinat-Käse-Häppchen
Raevoluz® Geschmackspulver


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Überbackene Süßkartoffeln 🍠 eine herzhafte Low-Carb Mahlzeit
Rhabarber-Vanille Eiscreme Low-Carb 🍨😍
Herzhaft-Bunter Eintopf 🍲😋 Low-Carb
>