13. Januar 2021

Pulled Chicken mit Coleslaw đŸ€© Zart, wĂŒrzig, Low-Carb

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Pulled Chicken mit Coleslaw đŸ€© Zart, wĂŒrzig, Low-Carb


Heute haben wir wieder ein fantastisches Low-Carb Rezept. Die zarte HĂ€hnchenbrust und der leckere rote Krautsalat bilden eine ausgewogene Geschmackskombination, die dich sicher begeistern wird.

Und nun wĂŒnschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen đŸ„°

FĂŒr einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Beginne zunĂ€chst mit der Zubereitung des Kohlsalates, da dieser ein paar Stunden benötigt um durchzuziehen und seinen vollen Geschmack zu entfalten. Schneide hierzu den Rotkohl in feine Streifen und gebe ihn in eine SchĂŒssel.
  2. Gebe 5 EL des Balsamicos zusammen mit 3 EL des Xylits und der CrĂšme FraĂźche hinzu und wĂŒrze den Kohlsalat mit Salz und Pfeffer. RĂŒhre nun alles gleichmĂ€ĂŸig um und stelle den roten Krautsalat abgedeckt in den KĂŒhlschrank damit er durchziehen kann.
  3. Widme dich nun dem Pulled Chicken. Hierzu mischst du als erstes die Marinade an. FĂŒlle zunĂ€chst die passierten Tomaten in eine Auflaufform, schneide den Knoblauch und die roten Zwiebeln in kleine WĂŒrfel und gebe ein wenig Pfeffer und Salz, die restlichen 3 EL des Balsamicos, das ĂŒbrige Xylit, das Paprikapulver, die Chiliflocken, den Zimt, die Muskatnuss, das Piment und die Sojasauce hinzu. Vermische alle Zutaten zu einer wĂŒrzigen Marinade.
  4. Lege nun die HĂ€hnchenbrĂŒste in die Auflaufform und wende sie anschließend, sodass sie vollstĂ€ndig mit der Marinade bedeckt sind.

    Schiebe die Auflaufform in den Backofen bei 90° Ober-/Unterhitze fĂŒr 6-8 Stunden.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsĂ€tzlich dein Backgut wĂ€hrend des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
  5. Sobald das Pulled Chicken fertig gebacken ist, ist auch der Coleslaw vollstÀndig durchgezogen. Zupfe das Pulled Chicken mit der Gabel auseinander und serviere das zarte HÀhnchenfleisch mit dem roten Krautsalat. Guten Appetit!

Pulled Chicken mit Coleslaw
Pulled Chicken mit Coleslaw


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen