16. April 2021

Paranuss-Schoko-Muffins🍫🧁 Himmlisches Low-Carb Backrezept

  • /
  • Magazin
  • /
  • Paranuss-Schoko-Muffins🍫🧁 Himmlisches Low-Carb Backrezept


Das sind einfach sündhaft gute und saftige Muffins 🙂 Unsere Paranuss-Schoko-Muffins sind so lecker schokoladig, mit einem Hauch von Zimt und Kaffee und mit knackigen Paranussstückchen. Du wirst diese Muffins lieben!

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachbacken 👩‍🍳👩‍🍳

Die Zubereitung

  1. Heize deinen Backofen auf 180 Grad (Umluft) vor und stelle dir auf einem Backblech 6 Muffinformen bereit.

    Wichtiger Hinweis:

    Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  2. Falls die Butter noch sehr fest ist, lasse sie in einer Rührschüssel weich werden. Das geht zum Beispiel ganz gut im Backofen, der ohnehin gerade vorheizt (Achte darauf, dass die Schüssel die Wärme auch verträgt).
  3. Schlage die Eier zur Butter auf und gib das Erythrit, das Zimtpulver und das Espressopulver hinzu. Verquirle alles mit dem Handmixer zu einer cremigen Masse.
  4. Setze eine kleine Schüssel in einen Topf mit Wasser auf. Breche die Schokolade grob klein, gib sie in die kleine Schüssel und lasse sie im Wasserbad unter gelegentlichem Rühren langsam schmelzen. Drehe die Hitze nicht zu hoch, denn wenn die Schokolade zu heiß wird trennt sich die Kakaobutter von den übrigen Inhaltsstoffen, die Schokolade klumpt und ist nicht mehr zu gebrauchen.
  5. Rühre die flüssige Schokolade mit dem Handmixer in die Butter-Ei-Masse ein. Du merkst gleich, dass die Masse durch die eingerührte Schokolade dickflüssiger wird.
  6. Nun fehlen nur noch die Paranüsse. Hacke die Paranüsse mit dem Messer so grob bzw. fein, wie es dir gefällt und rühre die gehackten Nüsse unter den Schokoladen-Muffin-Teig.
  7. Verteile den Teig gleichmäßig auf die 6 Muffinformen und schiebe die Muffins für 15 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen.
  8. Lasse die Paranuss-Schoko-Muffins nach dem Backen kurz abkühlen. Anschließend aus den Muffinformen nehmen und genießen 🙂
Low-Carb Paranuss-Schoko-Muffins
Low-Carb Paranuss-Schoko-Muffins

 



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Low-Carb Brot „BoMuE“ 🥛❌🥚 Ein Brot ohne Milchprodukte und Ei
Herzhafter Low-Carb Reis mit Spinat, Avocado und Hähnchen 💚🍗
Lebkuchen 🤩 – Low-Carb, ein würzig duftendes Weihnachtsgebäck 🎅🏼
>