5. Februar 2021

Nussbrot Low-Carb für Kenner und Genießer 🍞🌰

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Nussbrot Low-Carb für Kenner und Genießer 🍞🌰


Das Nussbrot Low-Carb ist etwas herzhafter und lecker würzig. Mit viel Haselnuss gebacken. Ein tolles Low -Carb Brot für den Frühstückstisch, am Abend oder das Pausenbrot 😉

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachbacken 😍

Die Zubereitung

  1. Schlage die Eier mit dem Olivenöl in einer Schüssel cremig. Rühre anschließend das Wasser und den Essig unter die Eier.
  2. Nun in der großen Schüssel die gemahlenen und gehackten Nüsse, die Leinsamen, das Guarkernmehl, das Backpulver, das Salz und die Gewürze gut miteinander vermengen. Die trockenen Zutaten anschließend mit einem Handmixer gründlich mit der Essig-Ei-Masse verrühren.
  3. Nimm eine kastenförmige Backform für dein Low-Carb Nussbrot und kleide die Form am besten mit Backpapier aus, damit später nichts kleben bleibt. Heize nun auch den Backofen auf 180 Grad (Umluft) oder 160 Grad Ober-/Unterhitze vor.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
  4. Fülle den Teig in die Backform und schiebe das Low-Carb Nussbrot für 45 Minuten in den Ofen.

Nussbrot Low-Carb
Nussbrot Low-Carb


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Pete’s Pizza 🍕😋 Low-Carb Chicken-Curry-Pizza knusprig & kross
Flammkuchen Low-Carb 🧅 Das perfekte Abendessen mit wenig Kohlenhydraten 😍
Low-Carb Schokocrossies 😋 Mandel-Schoko-Snack schnell zubereitet
>