11. Januar 2021

Mini-Quarkbrote mit Vanille 🍞 Low-Carb Brötchen sĂŒĂŸ & fein

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Mini-Quarkbrote mit Vanille 🍞 Low-Carb Brötchen sĂŒĂŸ & fein


Brot oder Brötchen zum FrĂŒhstĂŒck gehören in Deutschland ja quasi zum guten Ton. Genau aus diesem Grunde fehlt den meisten Menschen bei ihrer ErnĂ€hrungsumstellung etwas. Dabei muss man auch oder gerade in der Low-Carb ErnĂ€hrung auf nichts verzichten.

Abhilfe schaffen hier leckere Low-Carb Alternativen ohne Weizenmehl und natĂŒrlich mit wenig Kohlenhydraten. Diese Low-Carb Mini-Quarkbrote schmecken besonders lecker mit FrischkĂ€se und einem kleinen Klecks Low-Carb Fruchtaufstrich.

Und nun wĂŒnschen wir dir viel Spaß beim Nachbacken đŸ„°

FĂŒr einen ersten Eindruck, haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Heize deinen Backofen auf 175 Grad (Umluft) oder 200 Grad Ober-/Unterhitze vor.
    Wichtiger Hinweis: Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grundsĂ€tzlich dein Backgut wĂ€hrend des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.
  2. FĂŒlle den Quark in eine RĂŒhrschĂŒssel und schlage die Eier hinzu. Salze beides nach Geschmack und verrĂŒhre es zu einer gleichmĂ€ĂŸigen Masse.
  3. Vermische in einer separaten SchĂŒssel die trockenen Zutaten: das Backprotein, den Sesam, die Vanille und das Backpulver grĂŒndlich miteinander.
  4. Gib die trockenen Zutaten zur Quark-Ei-Masse hinzu und vermische mit einem HandrĂŒhrgerĂ€t beides zu einem glatten Teig.
  5. FĂŒlle die Teigmasse in mit Backpapier ausgekleidete kleine Brotbackformen und backe sie im vorgeheizten Ofen fĂŒr ca. 30 Minuten. Solltest Du keine kleine Brotform haben, kannst Du den Teig auch in eine normale Brotform geben. Die Backzeit verĂ€ndert sich entsprechend und dauert lĂ€nger.

    Hier solltest Du dann ca. 45 – 50 Minuten einplanen. Das musst du dann individuell testen. Sollte das Brot zu dunkel werden, einfach mit etwas Alufolie wĂ€hrend des Backvorgangs abdecken. 🙂

    Ich wĂŒnsche dir einen guten Start in den Tag und einen guten Appetit 😋

Mini-Quarkbrote mit Vanille
Mini-Quarkbrote mit Vanille


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

>