13. November 2020

Low-Carb Pilzpfanne 🥘 mit Brokkoli und Hackbällchen

  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Pilzpfanne 🥘 mit Brokkoli und Hackbällchen


Dieses kohlenhydratarme Rezept ist einfach nur der Burner schlechthin. Diese Pilzpfanne gehört ganz klar zu unseren absoluten Lieblingsrezepten.  Eine bunte Pfanne mit Gemüse und Champignons die nicht nur sehr lecker, sondern auch etwas für das Auge ist – und das isst bekanntlich ja mit. 😉

Neben dem hohen Lecker-Schmecker-Faktor punktet unsere Low-Carb Pilzpfanne mit Brokkoli und Hackbällchen aber auch mit einer vernünftigen Portion an verschiedenen Nährstoffen, so dass dein Körper auch ein langanhaltendes Sättigungsgefühl verzeichnen kann. So geht Abnehmen ohne Hunger ganz einfach, mit viel Geschmack und ohne Verzicht.

Und nun wünschen wir dir viel Spaß beim Nachkochen<img draggable=

Für einen ersten Eindruck haben wir dir wieder ein Rezept-Video bereitgestellt.

Die Zubereitung

  1. Den Brokkoli waschen, in kleine Röschen teilen und in etwas Salzwasser bissfest garen. Als Alternative kannst Du auch tiefgekühlten Brokkoli nutzen. Dann sparst Du dir die Schnippelei und kannst bei Bedarf auch besser portionieren.

    Die Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingswiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Die Zwiebel abziehen und mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel, das Ei, den Senf, Salz und Pfeffer nach Geschmack sorgfältig mit dem Rinderhackfleisch vermischen.

    Aus der Hackfleischmasse kleine mundgerechte Hackfleischbällchen formen und in einer großen Pfanne mit etwas Olivenöl rundherum goldbraun anbraten.
  3. Die Hackfleischbällchen herausnehmen und im Backofen warm stellen. Die Pilzscheiben in der Pfanne mit etwas Olivenöl braten. Im Anschluss die fertigen Pilze mit Majoran, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die passierten Tomaten und den Frischkäse vorsichtig einrühren.

    Den Brokkoli und die Frühlingszwiebelröllchen hinzufügen und heiß werden lassen.

    Die Pilzpfanne auf zwei Teller verteilen und mit den Hackbällchen servieren. Fertig ist ein perfektes Low-Carb Rezept für die ganze Familie.

Pilzpfanne mit Brokkoli und Hackbällchen
Pilzpfanne mit Brokkoli und Hackbällchen

Zutaten

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 500 g Champignons
  • 300 g Brokkoli
  • 200 g passierte Tomaten
  • 50 g Frischkäse Doppelrahmstufe
  • 3 Frühlingszwiebeln (ca. 50 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 EL Olivenöl zum Braten
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 TL Majoran
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack

Die Zutaten für dieses Low-Carb Rezept reichen für 2 Portionen.

Die Zubereitung der Low-Carb Pilzpfanne dauert inkl. der Kochzeit ungefähr 40 Minuten.

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 95
  • KJ: 397
  • KH: 2,9 g
  • Fett: 5,7 g
  • Eiweiß: 8,3 g



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Gulaschauflauf 🤩 Low-Carb
Süß geröstete Cashewkerne 😌 Low-Carb & knackig-süß 🥰
Hackfleisch-Schafskäse-Auflauf 👩🏼‍🍳 Low-Carb, deftig & simpel 🤩☀️
>