22. September 2020

Low-Carb Brot mit Knusperkruste (vegan & glutenfrei) ­čŹ×­čĄę

  • Start
  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Brot mit Knusperkruste (vegan & glutenfrei) ­čŹ×­čĄę


Wir haben f├╝r dich schon einige leckere Low-Carb Brote und Br├Âtchen gebacken. Um die Reihe der Brote ohne Kohlenhydrate zu komplettieren gibt von uns nun auch ein veganes Low-Carb Brot, glutenfrei ist nat├╝rlich auch gleich mit dabei ­čÖé

Besonders sch├Ân bei diesem frisch selbst gebackenem Brot ist die herrliche knusprige Kruste. Du wirst dieses Brot lieben!

Und nun viel Spa├č beim Nachbacken des veganen glutenfreien Low-Carb Brotes mit Knusperkruste <img draggable=<img draggable=


Wichtiger Hinweis: Die genannten Zutaten sind von Natur aus glutenfrei, aber Kontrolle ist immer besser, wenn dein Brot unbedingt glutenfrei sein muss. ├ťberzeuge dich also durch einen Blick auf die Packung, ob das Produkt, welches Du gerade in der Hand h├Ąltst, nicht doch Spuren von Gluten enthalten kann.

Diese Verunreinigungen k├Ânnen n├Ąmlich im Herstellungsprozess passieren, wenn derselbe Hersteller auch Produkte mit Gluten produziert.


Die Zubereitung

  1. Es ist ratsam zum Anr├╝hren des Brotteiges eine ausreichend gro├če Sch├╝ssel zu nehmen. Meine Sch├╝ssel im Video hatte ich schon recht knapp bemessen, es hatte aber zum Gl├╝ck gerade noch so alles hineingepasst ­čśë

    Wiege alle Zutaten sorgf├Ąltig ab und gib alle trockenen Zutaten in die gro├če Sch├╝ssel – also die gemahlenen und blanchierten Mandeln, die Sonnenblumenkerne, die geschrotenen Leinsamen, die Flohsamenschalen, die gehackte Haseln├╝sse, die Chia Samen und das Natron.

  2. Mische nun alle trockenen Zutaten gut durch. Gib anschlie├čend das Kokos├Âl, den Balsamico und das warme Wasser hinzu. Das Wasser ist ├╝brigens deshalb warm, damit das Kokos├Âl schneller fl├╝ssig wird. Kokos├Âl ist bis zu einer Temperatur von 25 ┬░C fest und wird ab diesen 25┬░C fl├╝ssig, so wie Du es von anderen ├ľlen gewohnt bist.

    Knete nun alles mit beiden H├Ąnden kr├Ąftig durch, bis Du einen gleichm├Ą├čigen Brotteig erhalten hast. Lasse nun den Teig ruhen, ca. 10 Minuten lang. In der Zeit quellen die Flohsamenschalen und die Chia Samen und binden Fl├╝ssigkeit.

  3. W├Ąhrend dein Brotteig ruht, kannst Du schonmal deinen Backofen anstellen und auf 160 Grad Umluft bzw. entsprechend auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:┬áBack├Âfen k├Ânnen je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen.

    Kontrolliere deshalb grunds├Ątzlich dein Backgut w├Ąhrend des Backens des ├ľfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.


  4. Platziere den Brotteig nach dem Ruhen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech. Dr├╝cke den Teigklumpen nun fest mit beiden H├Ąnden in die von dir gew├╝nschte Brotform.Es ist wichtig, dass Du den Teig kr├Ąftig zusammen dr├╝ckst, damit das Brot sp├Ąter sch├Ân zusammenh├Ąlt. Welche Form des Brotes Du dabei w├Ąhlst, ist ganz dir ├╝berlassen. Du kannst deinen Brotlaib zum Beispiel rund formen oder vielleicht ist dir auch eher ein l├Ąnglicher Brotlaib lieber.
  5. Schiebe das Low-Carb Brot f├╝r 60 Minuten in den Ofen. Lasse das Brot nach dem Backen gut abk├╝hlen, bevor Du es anschneidest. Ich w├╝nsche dir einen guten Appetit, lass dir dein veganes Low-Carb Brot mit Knusperkruste schmecken ­čÖé

Low-Carb Brot mit Knusperkruste (vegan & glutenfrei)
Low-Carb Brot mit Knusperkruste (vegan & glutenfrei)
Kompendium_Aktion


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Hack-Gurken-Pfanne ­čŹ▓­čąĺ Low-Carb Pfannengericht mit Rinderhack & Gem├╝se
Low-Carb K├╝rbiskernbrot ­čŹ×­čÄâ
Tomate-Pesto Pancakes ­čą×­čŹů Low-Carb & so herzhaft-lecker ­čží
>