16. Juni 2022

Low-Carb Blumenkohl-Möhrenfladen mit Schinkenwürfeln und Gemüsetopping 🥰

  • /
  • Magazin
  • /
  • Low-Carb Blumenkohl-Möhrenfladen mit Schinkenwürfeln und Gemüsetopping 🥰


Dieser leckere Duft 🤤 … – Lässt das Wasser im Mund zusammen laufen, denn es schmeckt noch besser, als es bereits klingt 😍  Ein köstlicher Boden aus Blumenkohl, Schinken und viel Käse, mit knackig frischem Gemüse und cremigen Schmand bedeckt, wird es vermutlich zu deinem neuen Lieblingsgericht aus dem Ofen 🤩

Das bunte Ofengericht ist vielseitig im Geschmack und versteckt viele Vitamine und auch Ballaststoffe in sich 😃

Lass es dir schmecken 😋

Zutaten

Für die Fladenmasse:

  • 400 g Blumenkohl
  • 200 g Möhren
  • 70 g geriebener Edamer
  • 125 g gewürfelter Katenschinken
  • 4 Eier (M)
  • 1 EL rotes Pesto
  • Salz
  • Pfeffer

Für das Topping:

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Strauchtomaten
  • 100 g Salatgurke
  • 1 EL Balsamicoessig Bianco
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Schmand
  • Petersilie zum Garnieren

Die Zutaten für dieses Low-Carb Rezept reichen für 1 Blech (3 Portionen).

Die Vorbereitung dauert ca. 25 Minuten und das Backen ca. 35 Minuten.

Die Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 ° C Umluft oder 200 ° C Ober-/ Unterhitze vorheizen.

    Wichtiger Hinweis:

    Backöfen können je nach Marke oder Alter wesentliche Temperaturunterschiede von bis zu 20 Grad oder sogar mehr aufweisen. Kontrolliere deshalb grundsätzlich dein Backgut während des Backens des Öfteren, ob das Backgut nicht zu dunkel wird oder eventuell zu wenig Temperatur vorhanden ist und nicht richtig gart.

    Passe gegebenenfalls die Temperatur und/oder die Backzeit entsprechend an.

  2. Den Blumenkohl putzen, waschen und reiben oder fein hacken. Die Möhren schälen, putzen, fein reiben und die Flüssigkeit ausdrücken.
  3. Den Blumenkohl mit den Möhren in eine große Schale geben. Dann den Käse, den Schinken und die Eier hinzugeben und alles miteinander vermengen. Die Masse mit dem Pesto und etwas Salz und Pfeffer würzen. Im Anschluss die Fladenmasse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig ausstreichen und für 35 Minuten im Ofen backen.
  4. Währenddessen für das Topping die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, nach Belieben das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Gurke waschen, putzen und ebenso klein würfeln. Das Gemüse in eine Schale geben und mit dem Balsamicoessig, dem Öl sowie etwas Salz und Pfeffer vermengen.
  5. Den Fladen aus dem Ofen nehmen und mit dem Schmand sowie dem Gemüsetopping servieren und nach Belieben mit Petersilie garnieren. Guten Appetit!

Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

  • Kcal: 110

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um alle Nährwerte zu sehen.

Blumenkohl-Möhrenfladen mit Schinkenwürfeln und Gemüsetopping

Rezept drucken

LCC Plus
Logge dich ein oder registriere dich, um das Rezept zu Drucken.



{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Das könnte dir auch gefallen

Auberginenlasagne Low-Carb mit Knoblauch und Olivenöl 🍆🧄
Eiersalat 🥚 wie bei Oma, Low-Carb 👵🏼 🥰
Blumenkohleintopf mit Hackbällchen 🍲 Ein kräftiges Low-Carb Rezept
>